...wenn jemand dir plötzlich seine Liebe gesteht.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du verstehst dich mit diesem Jemand der aber auch nicht unbedingt als Freund von dir betrachtet wird ganz gut und dieser Jemand hat dich mit seinem unerwarteten Liebesgeständnis überrumpelt und ergo auch durcheinander gebracht und mehr steckt da nicht dahinter. Du selbst empfindest doch für diesen Jemand laut deiner eigenen Aussage nicht mal Freundschaft und so erübrigt es sich auch weiter an diese Begebenheit mehr als nötig zu denken.

FabianMZ 27.06.2014, 13:51

Man selbst kann mit jemanden freundschaftlich verbunden sein, ohne daß man denjenigen jedoch als direkten Freund bezeichnet, daß nur mal so am Rande... Und das heißt auch, daß man jemanden dennoch wertschätzen kann, ohne daß man denjenigen gleich als direkten Freund betrachtet.

Und wenn Sie jetzt darüber nachdenkt, dann hat er wohl zumindest einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Was Sie jetzt daraus macht, das muss Sie selbst entscheiden. Richtig ist, daß Sie durcheinander gebracht wurde. Ob Sie etwas empfindet, kann nur Sie wissen, das finde ich jetzt zu weit hergeholt, aus dem Text dies zu deuten. Denn Sie hat nur geschrieben, daß er quasi nicht in Ihrem Freundeskreis ist, sich aber dennoch gut versteht mit ihm. Und gut verstehen bedeutet ja nicht unsympathisch.

4
JZG22061954 27.06.2014, 14:01
@FabianMZ

Nun lieber FabianMZ, dein Kommentar ist sehr schön verfasst, wobei er natürlich noch besser als eigenständige Antwort daherkommen würde. So gesehen betrachte ich ihn als eine durchaus brauchbare Ergänzung meiner Antwort und bedanke mich auch für diesen Beitrag. Liebe Grüße von JZG

4

Die Sache ist ja die, das du nicht in ihn verliebt bist und von daher bist du erstmal platt gewalzt von diesem Geständnis, das für diesen Jungen ja auch mit Hoffnungen und Sehnsüchten verbunden ist. Das er dann einfach verschwunden ist kann ich jetzt nicht nachvollziehen, aber vielleicht wollte er anhand deiner evtl. Schockiertheit den Korb nicht auch noch mitnehmen. Wenn Du für diesen Freund keine Gefühle hast, dann denkst du einfach ganz allgemein über diese Situation nach. Natürlich ist es nur fair, wenn du offen mit ihm sprichst und sagst, das es bei dir leider nicht zur Liebe reicht.

Zur obigen Frage: Ich war einmal etwas unglücklich verknallt, mit 19 und habe diesem jungen Mann zwar nicht meine Liebe gestanden, aber er hat es wohl gemerkt, bzw. jemand hat ihm gesteckt das ich interessiert wäre. Er war so lieb und hat sich mit mir hingesetzt und gesagt das er kein Interesse hat. Im Nachhinein fand ich es ein Klasse Verhalten, denn dadurch hab ich mir keine Hoffnungen mehr gemacht und ihn auch schnell vergessen, bzw. war dann lockerer. Bisher hatte ich zudem auch das Glück, das die in die ich verliebt war die Liebe erwidert haben und mein langjähriger Partner, der in mich verliebt war, fand seine Verliebtheit auch erwidert. Dauerte zwar bei mir etwas länger, aber es hat sich gelohnt. Man kann nämlich nicht davon ausgehen das es bei beiden Zeitgleich funkt.

.....

Ich würde dir raten.. dir diese paar Tage Zeit zu nehmen um in dich zu gehen. und dir Fragen zu stellen. wie zum Beispiel: Was empfindest du für ihn? Wenn was da ist? Glaubst du es könnte funktionieren. Kennst du ihn gut genug?

Und sich auf gar keinen Fall stressen lassen. So was kann man nicht übers Bein brechen. Vor allen kann man dann eine falshe Entscheidung treffen, egal wie sie dann ausschaut. Vielleicht auch eine banale pro und contra liste erstellen.

und vor allem, meinte er das ernst oder nur n blöder witz. nicht das du am ende doof dastehst.

TPFan 27.06.2014, 01:45

Aber sag ihm Bescheid, dass du Zeit zum Nachdenken brauchst. Sonst ist er am Ende traurig und denkt, dass er total versagt hat, weil du ihm keine Reaktion gibst.

0
MrsBrightel 27.06.2014, 01:52
@TPFan

Problem ist halt ich seh ihn fast nie alleine, weiss auch nicht wie ich unbemerkt alleine mit ihm darüber reden kann..

1
MrsBrightel 27.06.2014, 01:50

Nee war schon zimlicher ernst... und ich stell mir hunderte Fragen aber ich kann mir keine beantworten..

0
FabianMZ 27.06.2014, 19:49
@MrsBrightel

Davon kann man ausgehen, das er es ernst meinte. Wer sich so viel Mühe macht, der kann es nur ernst meinen. Stell Ihm doch einfach Deine 100 oder mehr Fragen in einem netten Café oder so. Dann bekommst Du auch bestimmt Deine Antworten :)

PS: Aber lass Ihm auch noch Raum Dir selbst auch Fragen zustellen, sonst wird es zu einseitig.

0

Gehen auch 72? :D Nee Spaß. Ich finde dass du locker mit der Situation umgehen solltest. Denn ER hat ebenfalls doch einen Grund rot zu werden, wenn er dich sieht und im Gegensatz zu dir hat er allen Grund dazu, weil er dir seine Liebe gestanden hat.

MrsBrightel 27.06.2014, 01:44

Naja ich hab halt etwas sprachlos versucht locker damit umzugehen und dann war er weg! Ist es vielleicht dieses einfache verschwinden dass mich irritiert ..? Oder machen Kerle das so? Er ist 30, da rennt man nach so einer Rede die er gehalten hat doch nicht einfach weg...

1
FabianMZ 27.06.2014, 10:16
@MrsBrightel

Er war wahrscheinlich nervös und hat Angst, einen Korb zu kriegen. Das ist völlig normal. Nun wartet er bestimmt Deine Reaktion ab...

1
rehlein48 27.06.2014, 18:59
@MrsBrightel

Kann es sein, dass Dir das einfach geschmeichelt hat, und es Dich DESHALB so verwirrt? Vielleicht hast Du noch nie eine Liebeserklärung gemacht bekommen, und es ist irgendwie abenteuerlich für Dich?!

1

Wenn sich jemand in mich verliebt sehe ich es grundsätzlich erstmal als positive Sache. Doof ist es, wenn ich keine Gefühle für ihn hege... Hatte mal eine ähnliche Situation... allerdings war es ein Freund, kein enger, aber ein Freund.... Ich habe nicht damit gerechnet...genauso wie Du jetzt auch. Musste dreimal schlucken... War fix und alle. Weil er mir sagte, dass wir uns nicht mehr sehen können, da er sich wieder entlieben müsste... Abstand von mir braucht... Schade:-(

Ich denke, dass man solche Dinge anders klären kann... Und zwar... Jetzt bist Du auch erstmal baff... lass es sacken... schau wie es Dir geht... Versuche dich in die Lage des anderen zu versetzen... was würdest Du fühlen, wenn Du einen Korb bekommst? Auf welche Art und Weise würdest Du es gerne erfahren?

Schau, wenn Du einen Korb geben musst,, weil Du diese Gefühle nicht erwidern kannst, dass es nicht verletzend ist, ehrlich aber eben nicht verletztend

So wie dich das Liebesgeständnis verwirrt und beschäftigt, scheinst du mehr Interesse an ihm zu haben als dir bewusst ist. Du hast ja einige Tage Zeit, dir darüber Gedanken zu machen, ob du was von ihm willst bzw. wie du auf das Geständnis reagierst.

Wenn du zur Erkenntnis kommst, dass du nichts von ihm willst, würde ich ihm das freundlich mitteilen. Sollte sich dein Interesse an ihm durchsetzen, kannst du abwarten wie er reagiert oder gleich in die Offfensive gehen...

Ich vermute mal, daß hier beide Richtungen völlig offen sind.

Da Sie schreibt "ich seh Ihn in ein paar Tagen wieder, weiss aber nicht was ich sagen soll. Ich weiss doch noch nicht mal ob oder was es zu bedeuten hat, dass ich die ganze Zeit daran denken muss.. "

Da Sie anfängt nachzudenken, würde ich hier gar nicht Richtung Korb deuten. Natürlich weis nur Sie selbst das ganz genau. Auf jeden Fall war er selbst wahrscheinlich froh, überhaupt das Geständnis gemacht zu haben. Und vermutlich gehen Ihm in den paar Tagen weit mehr Fragen durch den Kopf wie Ihr...

Sie hat ja nun ein paar Tage Zeit, über die Situation nachzudenken.

Auf jeden Fall, egal wie Sie sich entscheidet, soll Sie nett zu dem Jungen sein und Ihn nicht verletzen.

Und wenn mehr draus wird, dann ist das doch auch einfach wunderbar !

Mein Tipp: Entscheide mit Deinem Herz !

LG

Fabian

Ich kann wohl schlecht entscheiden ob du mit ihm zusammen sein willst oder nicht. Wobei genau brauchst du Hilfe?

Zuerst mal musst Du wissen, wie Du selbst Dich dazu stellst. Mädchen, wir hier können doch nicht wissen, was Du für ihn empfindest. Hinterfrage Dich selbst... und dann brauchst Du uns ohnehin nicht mehr.:-)))

Was möchtest Du wissen?