wenn ich zum 1.7.2015 mein mietvertrag kündige , muss ich dann bis zum 1.7 aus der wohnung raus sein, oder erst bis zum 1.10.2015 wegen der 3 monate kündigung?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Zeit der Kündigungsfrist bis zu deren Ende hast du noch die Miete zu zahlen und der Vermieter dir die Wohnung zu überlassen. Erst am letzten Tag der Kündigungsfrist und das wäre jetzt der 30.09. musst du die Wohnung räumen und an den Vermieter übergeben.

Das bedeutet: Du kündigst am Tag deines Schreibens (also z.B. am 10.06.) zum 30.09. Jetzt kannst du nicht mehr zum 30.06. kündigen, weil ja die Frist von 3 Monaten nicht mehr eingehalten würde. Zum Monatsersten kann man nicht kündigen - immer nur zum Monatsletzten Tag.

Ok. Ich habe das schreiben fertig gestsellt und gebe es morgen bei unserer Verwaltung im Büro ab, sie ist in unserem Haus. Dann passt alles eigentlich.

0

wenn ich zum 1.7.2015 mein mietvertrag kündige 



Man kündigt nicht zum Anfang eines Monats:

§ 573 c BGB

Fristen der ordentlichen Kündigung

(1) Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Die Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate.

(2) Bei Wohnraum, der nur zum vorübergehenden Gebrauch vermietet worden ist, kann eine kürzere Kündigungsfrist vereinbart werden.

(3) Bei Wohnraum nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 ist die Kündigung spätestens am Fünfzehnten eines Monats zum Ablauf dieses Monats zulässig.

(4) Eine zum Nachteil des Mieters von den Absätzen 1 oder 3 abweichende  Vereinbarung ist unwirksam

muss ich dann bis zum 1.7 aus der wohnung raus sein, oder erst bis zum 1.10.2015 wegen der 3 monate kündigung ?

Du kündigst zum 30. September und musst bis dahin auch Miete zahlen.

MfG

Johnny

Du kündigst mit eigenhändig von allen Mietern unterzeichnetem Schreiben ab Kenntnisnahmemöglichkeit (Zugang) des Vermieters zum Ablauf eines Monats, der einer vertraglich frühstmöglichen oder gesetzlichen Kündigungsfrist entspricht.

Sofern nicht durch qualifizierte Befristung oder vereinbartem Ausschluss einer vorzeitigen Kündigung anders bestimmt, gilt § 573c I BGB: "Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig."

Meint: Du kannst bsplsw. heute (07.06.) mit Fristbeginn 03.07. zum 30.09.2015 ordentlich mit gesetzl. Frist kündigen, wenn das Schreiben vor oder am 03.07. vom Vermieter zur Kenntnis genommen werden könnte.

Dies setzt rechtzeitige bezeugte persönliche Übergabe oder ein Einwurfeinschreiben mit dokumentiertem Zugang bis 03.07. voraus: Ein Übergabe- oder Rückscheineinschreiben könnte fristschädlich annahmverweigert, retourniert oder, benachrichtigt,  erst nach dem 03.07. abgeholt werden, was dich eine Monatsmiete kosten würde :-O

Die Übergabe ist an dem ersten nach Vertragsende (30.09., 24.00 Uhr) folgenden Werktag, h. Donnerstag, 01.10., geschuldet.

G imager761


Wie ? Was haben die anderen Mieter damit zu tun ?

Das schreiben habe ich schon fertig gestellt und gebe es morgen im Büro bei unserer verwaltung ab.

0

Wohin kann man sich wenden, wenn man im Souterrain Schimmel hat und schon Asthma (wahrscheinlich deswegen) hat?

Der Vermierter tut das Problem eher ab, Sanierung würde ja eh nichts nützen etc. Ist ein Zimmer im Altbau im Souterrain. Habe Schimmel auch schon selbst entfernt mit einem Spray vor 2 Jahren, jetzt habe ich wieder Schimmel und auch schon alle Symptome, rote Augen, Erschöpfung, Atemnot, Brustenge, etc. und Asthma. Wohin kann ich mich wenden, gibt es irgendwelche Beratungsstellen?

...zur Frage

Vermieter kündigt wegen Eigenbedarf!

hallo liebe leutz,

also ich schildere euch mal kurz meine situation !!! ich wohn hier seid dem 1.3.10 in einer mietswohnung mit meiner freundin,diese ist lezten monat, da wir uns getrennt haben, ausgezogen !!! seid dem einzug habe ich imense probleme mit dem vermieter ,da die wohnung mit vielen mängeln behaftet ist und er nichts unternimmt !!!! gestern habe ich dann beim nachhause kommen die schriftliche kündigung vor der tür gefunden !!!

 

ich zitiere:

"hiermit kündige ich ihnen wegen eigenbedarf den mit mir geschlossenen mietvertrag fristgerecht zum 31.juli.2011."

da der grund hier nicht erklärt bzw erleutert wird und die kündigung keinerlei belehrung enthällt fragen ich mich nun ob ich die kündigung einfach ignorieren kann ohne jegliche actionen meinerseits ??? oder muss ich solch einer falschen kündigung auch offiziel wiedersprechen ???

 

 

 

...zur Frage

mit früherer Kündigung (1.7) auf Mietvertragskündigung (1.10) reagieren?

Hallo,

meine Situation: meine Vermieterin hat meinen Untermietvertrag zum 30.9 gekündigt. wir haben eine 6 Wöchige Kündigungsfrist weshalb nichts dagegen spricht, dass ich die Wohnung zum 31.6. kündige.

Aber ist es gesetzlich erlaubt mit einer Kündigung auf eine Kündigung zu reagieren?

Danke schonmal im vor raus

...zur Frage

Mietvertrag kündigen - muss ich mein Mietkautionskonto selbst kündigen?

Hallo, also erstmal schreibe ich grade an der Kündigung für meine Wohnung. Jetzt das Datum ich kündige diesen Monat noch, das heißt die Frist läuft bis 30.09.2012 oder? Und wie stell ich das mit meinem Mietkautionskonto an? Muss ich in die Kündigung von der Wohnung das mit dem Mietkautionskonto auch anbringen? Wenn ja wie schreib ich das.

Liebe Grüße und dahaaanke :D

...zur Frage

Vermieter mischt sich ein

Hallo zusammen,

meine Frau und ich ziehen in eine neue Wohnung. Der Mietvertrag beginnt in zwei Wochen. Der Vermieter mischt sich in alle möglichen Angelegenheiten ein, die unseren Umzug und teilweise unsere private Einrichtung betreffen.

Beispielsweise sagt er uns, wie wir unsere neu eingebaute Einbauküche abdichten sollen, dass wir im Badezimmer nicht bohren dürfen, usw. Das geht sogar so weit, dass er uns aufträgt regelmäßig die Solikonfugen an der Badewanne auf Schäden zu überprüfen, da wir bei einem Schaden die Kosten selbst tragen würden.

Meine Frage ist nun, wie weit darf er hier gehen? Hat er wirklich das Recht, uns vorzuschreiben, wie wir unsere Küche einzubauen haben etc.?

...zur Frage

wie kündige ich das Mietverhältnis richtig?

Hallo!

Heute ist der 25.3. wenn ich morgen eine Kündigung für die Wohnung abgeben würde, kann ich dann ab dem 1.7. (Kündigungsfrist ist 3 Monate) ausziehen?

Also zahlen muss ich dann noch: 1.4. 1.5. 1.6. Oder 1.4. 1.5. 1.6. Und 1.7.??

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?