Reicht ein analoges Telefon um mit mehreren Telefonen gleichzeitig zu telefonieren?

3 Antworten

Ich versuche es nochmal verständlicher auszudrücken:

Ob Du mit mehren Telefonen gleichzeitig telefonieren kannst, hängt nicht vom Telefon, sondern von der Art Deines Anschlusses ab. Welche Telefone (ISDN/analog schnurgebunden/DECT) Du dabei verwenden kannst, hängt von den Möglichkeiten der Telefonanlage bzw. des Router mit Telefoniefunktion ab.

  • analoger Festnetzanschluss: 1 Gespräch gleichzeitig. Ohne Telefonanlage nur analoges Telefon. Mit Telefonanlage alle Telefonarten möglich.
  • ISDN-Mehrgeräteanschluss: 2 Gespräche gleichzeitig. Ohne Telefonanlage nur ISDN-Telefone. Mit Telefonanlage (kann auch ein Router mit Telefoniefunktion sein) je nach Ausstattung alle Telefonarten möglich.
  • Internet-ALL-IP Anschluss: standardmäßig 2 Gespräche gleichzeitig, möglicherweise auch mehr Gesprächskanäle möglich - abhängig vom gebuchten Tarif. I.d.R. wird ein Router mit Telefoniefunktion eingesetzt, je nach Ausstattung sind alle Telefonarten möglich.

Anmerkung: Die Anzahl der Rufnummern haben nichts mit der Anzahl der gleichzeitig möglichen Gespräche zu tun.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als Systemtechniker für TK-Anlagen

An einer ISDN-Anlage kann man analoge Telefone (schnurgebunden oder schnurlos) anschließen bzw. anmelden, intern telefonieren sowie zwei externe Gespräche gleichzeitig führen. Beim externen Makeln wird nur eine Leitung belegt, das Umschalten geschieht in der Vermittlungsstelle - es reicht also trotz zweier Gesprächspartner ein einzelnes analoges Telefon aus. Gleiches gilt für Konferenzschaltungen. Erst bei zwei völlig unabhängigen Gesprächen benötigt man zwei Leitungen und zwei analoge Telefone. Die ISDN-Anlage ist aber z.B. nötig, um die Rufnummern (MSN) den internen Telefonen zuzuordnen, denn sonst nützen Dir die 10 Rufnummern nichts.

Ohne Anlage benötigt man spezielle ISDN-Telefone.

Also wenn ich zB 2 analoge Telefone benutze dann ich nicht gleichzeitig beide Telefone benutzen oder ?
Dafür brauch ich dann ein isdn Telefon und dadran kann soviele analoge Telefone anmelden wie ich will.
Habe ich das so richtig verstanden ?

0
@mrgood1ife

Für den ISDN-Anschluss benötigst Du passende Peripherie.

Analoge Telefone gehören an die ISDN-Anlage, da diese die notwendige Analog-/Digitalwandlung beinhaltet. Möglich, dass das auch mit dem Router geht, aber da habe ich - ganz ehrlich -  keine Ahnung von.

ISDN-Telefone arbeiten bereits volldigital und müssen erst einmal via Programmierung miteinander vernetzt werden.

Beide Systeme lassen sich nicht miteinander kombinieren. ISDN (Integrated Services Digital Network) ist lediglich das Übertragungsverfahren. Was Du am Ende der Leitung daraus machst, das bleibt Dir überlassen.

0

wenn du wirklich mit mehreren Telefonen gleichzeitig telefonieren willst, reicht der analoge Anschluss nicht aus.

ein ISDN Anschluss bietet bis zu 2 Amtsleitungen und 10 Rufnummern. brauchst du mehr, kann man auch eine Telefonanlage verwenden, die mehrere ISDN Anschlüsse verwalten kann. z.B. die Agfeo AS 43, AS 45 oder AS 200 IT

hier gibt es zwei unterschiedliche Varianten: der mehrfachanschluss, hier kann jedem ISDN Anschluss bis zu 10 Rufnummern zugoerdnet werden, oder der Anlagenanschluss. hier bekommst du EINE hauptnummer, das weitervermitteln wird mit Duchwahlen relisiert.

Alternativ dazu kann man aber auch mit einem IP Telefonanschluss arbeiten. je nach verfügbarer Bandbreite und Tarif kann man hier auch mehrere Teleofnnummern und Leitungen aufschalten.

diverse Router wie die Fritzbox oder der Speedport können 2 ananloge Teleofne und bis zu 6 schnurlose (direkt am Router angemeldet) handeln. wer mehr will, braucht einen Router mit interner S0 Schnittstelle. (interner ISDN Anschluss) daran kann man dann eine Telefonanlage anschließen.

lg, Anna

Also wenn ich zB 2 analoge Telefone benutze dann ich nicht gleichzeitig beide Telefone benutzen oder ?
Dafür brauch ich dann ein isdn Telefon und dadran kann soviele analoge Telefone anmelden wie ich will.
Habe ich das so richtig verstanden ?

0
@mrgood1ife

das wäre eine möglichkeit. die andere wäre eine telefonanlage zu verwenden, kombiniert mit einem ISDN Anschluss und daran dann mehrere telefone direkt anzuschließen.

lg, Anna

0

Was möchtest Du wissen?