ISDN Telefon an einem analogen Anschluss

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"ja, aber..."

  1. JA: Du kannst dir z.B. eine Fritz!Box fon holen, die älteren Geräte kriegst du bei Ebay für 'n Appel und 'n Ei (<20 Euro + Versand). Ich hab sogar noch irgendwo so'n Ding rumfliegen glaub ich... bei Interesse schreib mich mal an.

  2. ABER: Was für Vorteile bringt dir das? Du hast eh nur eine Leitung, und ein analoges Schnurli mit AB kostet bei Mediablöd 30 Euro. - und du hast ein weiteres Gerät rumstehen, was Strom verbraucht...

Ich selber benötige keines, ich habe jedoch einem Kunden gesagt, er kann sein ISDN Telefon nicht an seinem analoganschluss betreiben. Jetzt war ich mir aber nicht sicher, ob es doch irgendwie möglich wäre. Danke

0

Und btw. dir stehen an einem analogen Anschluss selbstverständlich nicht alle ISDN-Komfortfunktionen (z.B. Parken, Konferenz, ...) zur Verfügung.

0

Jein.

Ganz klar - es muss eine Protokollwandlung stattfinden.

Mir ist als erstes auch eine Fritzbox eingefallen, da ich hier ISDN-Telefone daran betreiben kann und eine analoge Amtsleitung haben kann.

Ohne ein Zusatzgerät ist ein ISDN-Telefon an einem analogen Anschuss nicht zu betreiben. Und umgekehrt genauso.

Es muss immer eine Wandlung stattfinden, was zusätzliche Hardware bedeutet und auch zusätzliche Kosten.

Deine Aussage war also völlig korrekt.

Isdn an analoger Leitung geht nicht. Nicht ohne weiteres Equipment.

jap, da gibts so Dosen zum "umstecken" bei der T-Kom oder vlt. sogar im Elektrofachmarkt

Es gibt höchstens AB-Wandler (ISDN -> Analog), aber ein BA-Wandler (Analog -> ISDN) als Standalone-Gerät wäre mir nicht bekannt.

0

und was kosten diese oder wie heißen die?

0

Quatsch. Es gibt keine "Dosen zum Umstecken". "DatLicht" hat recht, mir ist auch kein solcher Wandler bekannt.

0

Ja. Fritz Box Fon ist dafür verwendbar. Kostet aber mehr als 2 analoge Komforttelefone.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?