Wenn ich mein Po trainiere, was ist dann mit meinen beinen?

5 Antworten

Hallo! Kannst du doch alles leicht durch Squats erledigen. Sie trainieren neben den Oberschenkeln auch den großen Gesäßmuskel ( Musculus gluta(a)eus maximus). Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. 

Er gibt dem Po Volumen, Form und Festigkeit. So trainieren auch Stars diesen Bereich. 5 x 10 Wiederholungen jeden 2. Tag reichen aber starte mit weniger – Muskelkater.

Po und Beine - passt also alles  Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Wie wäre es, einfach mit dem Abnehmen zu beginnen, statt vorab Ausflüchte und Entschuldigungsgründe zu suchen?

Woher willst du wissen das dein Hintern dann flach ist?

Bei den meisten (erwachsenen) Frauen ist er das nämlich nicht. Als Kind bist du nunmal so geformt. Gibt sich mit der Zeit.

Nimm einfach ab und treib Sport. Mit der Zeit wirst du sowieso feststellen das Aussehen viel weniger Relevanz hat als Gesundheit und dich eher darauf konzentrieren.

ob deine Beine dünn werden ist überhaupt nicht so klar...nicht jeder Mensch kann gleichmäßig abnehmen....Mach doch erstmal das eine und dann den nächsten Schritt

Mach doch einfach ein paar Kniebeugen ;)

Das trainiert Gesäß und Beine und hilft gleichzeitig beim abnehmen.

Was möchtest Du wissen?