Wenn ich bei der Überweisung im Verw.zweck "unter Vorbehalt der Lieferung" eingebe, kann ich dann...

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein!Aus sicherer Quelle:Egal was da drinsteht.Bei online Überweisungen liest es eh keiner mehr.

Das "unter Vorbehalt" wird niemanden interessieren. Ich glaube auch nicht, dass man eine Überweisung einfach so wieder rückgängig machen kann.

Die Geschäftsbedingungen macht immer noch der Verkäufer. Wenn du dann was kaufst, akzeptierst du seine Bedingungen.

Paypal Guthaben erforderlich?

Hallou,

ich bin momentan dabei mir Paypal einzurichten und habe bereits mein Bankkonto verknüpft. Nun gibt es auf der Paypal Seite die Option sein Paypal-Guthaben aufzuladen. Da stellt sich mir nun die Frage, ob ich dies manuell tun muss.

Also angenommen ich bestelle etwas auf Amazon und bezahle über Paypal. Reicht es da, das mein Bankkonto verknüpft ist und die Bezahlung geht automatisch oder muss ich vorher mein Guthaben aufladen, damit ich mit Paypal bezahlen kann?

Danke schon mal! :-)

...zur Frage

Kann nicht mit Paypal zahlen und Support kann man auch vergessen?

Guten Abend alle mit einander und zwar habe ich folgendes Problem.

Ich habe mir einen Paypal Account erstellt und mein Bankkonto hinzugefügt, sowie dieses bestätigt. Habe mir dann einmal für 5€ steam Guthaben aufgeladen und wollte mir jetzt noch ein Spiel kaufen.

Problem ist nur wenn ich Paypal als Zahlungsweg nehme steht da immer fügen sie ihre Kreditkarte hinzu oder überweisen sie direkt.

Habe den Support angeschrieben der mir versicherte das mein Account richtig eingestellt sei und eigentlich alles funktionieren müsste.

Jetzt frage ich euch ob ihr schon mal so einen Fehler hattet und wenn ja wie ihr diesen behoben habt.

MfG.

...zur Frage

Bank kann Überweisung nicht nachverfolgen

Hallo,

Ich freue mich dieses Forum gefunden zu haben und würde mich über helfende Antworten freuen.

Ich habe an einen seriösen Händler in Großbritanien (UK) für Ware, die ich bestellt habe, einen vierstelligen Betrag am 20.12.13 überwiesen. Der Händler behauptet, er hat das die Zahlung bis heute nicht erhalten hat. Ich habe daraufhin einen Nachforschungsantrag von meiner Hausbank gestartet, aus dessen Bericht hevorgeht, dass die Zahlung am 24.12. 13 bei der Hausbank eingegangen ist. Auf welches Konto das Geld tatsächlich gebucht wurde, ist aus dem Bericht nicht ersichtlich. D.h. das Geld ist bis zur Haustür der richtigen Bank gegangen, alles danach ist unbekannt. Der Händler hat auch Nachforschungen bei sener Bank gestartet, dort findet man nichts über diese Zahlung oder sonstige Geldbewegungen.

Ich wollte erneut meine Bank mit dem Vorfall konfrontieren, dass sie nachverfolgen, auf welches Konto an welchem Tag tatsächlich gebucht wurde. Meine Bank schickt mich aber fort, sie können und wollen nichts machen, nachdem die Bank im ersten Bericht signalisiert hat, dass es die Bank (nicht aber das Konto!) erreicht hat. Eine Rückbuchung können meine bank anscheinend auch nicht mehr machen. Die Bank des Händler sagt, ich muss beweisen, wo das Geld ist. Sie wissen nicht, wo sie anfangen sollen zu suchen....

Was kann ich tun? Wer kann mir helfen? Alles was ich wissen will, ob mein Geld auf das richtige Konto eingegangen ist, und an welchem Tag es dort verbucht wurde.

Vielen Dank für die Antworten,

...zur Frage

Zahl ich Gebühren bei einer Überweisung der Deutschen Bank nach Polen?

Die Frage habe ich gestellt. Ich hab über einen Polnischen Online Shop am Donnerstag etwas gekauft und Geld überwiesen, genau die Summe die ich zahlen muss. Die Überweisung ging nach Polen, treten dadurch unauffällige Kosten auf die den Grund verursachen das meine Ware noch mit "Zahlung offen" angezeigt wird?

...zur Frage

was heißt "unter vorbehalt" bei einer überweisung?

hi, was heißt es? ich hab mal bisschen rumgelesen und erfahren , dass derjenige der überwiesen hat sogesagt das geld zurückziehen kann. und wenn ich die ware jetzt losschicke , und der zieht es zurück ..? ist es möglich?

...zur Frage

Sepa Überweisung was tun?

Hallo,

ich habe eben gerade etwas im Internet mit der Sepa Überweisung bestellt. Ich habe meine iban Nummer meine bic und den Namen meiner Sparkasse eingegeben. Mehr musste ich nicht machen und in der Bestätigungsmail stand, dass meine Zahlung per Sepa einzugsverfahren erfolgt ist. Nun zu meiner Frage: Muss ich jetzt noch irgendwas machen wie z.B. Zur Bank gehen und etwas überweisen oder sowas oder wird die Zahlung jetzt einfach von meinem Konto abgebucht und ich muss nichts mehr machen?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?