Wenn ein Arbeitnehmer mit Kind krankgeschrieben ist darf man abends den 2. Job ausführen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Arzt bescheinigt die Krankheit und den Betreuungsbedarf des Kindes. Wenn eine andere Betreuungsperson abends dann bei dem erkrankten Kind sein kann, darf die Mutter sich selbstverständlich frei bewegen - und auch ihrem Nebenjob nachgehen.

willste deine kollegin nun bei eurem chef anschwärzen? Kollegen gibts, aber im betrieb wird auf dicke freundschaft gemacht, ist das rechtens?

Wie sie wird mit ihrem Kind krankgeschrieben,wie geht das!!1Wenn sie krank geschrieben ist ,ist sie krank,also das darf sie nicht.sie soll sich nicht erwischen lassen.Die Kasse zahlt dan nicht!!

iris66 26.08.2012, 09:08

das kind ist krank, darum wird die mutter krankgeschrieben vom kinderarzt, damit das kind versorgt werden kann

0

Da sie selbst NICHT krank ist: ja, denn Abends ist das Kind ja anderweitig in Betreuung.

Nein, das ist nicht rechtens und wenn der Chef dahinter kommt, dann kann das auch die fristlose Kündigung zur Folge haben.

ralosaviv 26.08.2012, 09:14

Wie kommst du auf die Idee? Und in welchem Gesetz soll das stehen?

0

Was möchtest Du wissen?