Wenn die Windungszahl der Primärspule sich verdoppelt wieso halbiert sich die Spannung?

2 Antworten

tut mir leid falls meine Frage so unverständlich ist aber so wurde sie mir gestellt

Leider werden nicht selten so unklare Aufgaben gestellt. Die btr. Lehrer♥innen brauchen Nachhilfeuntericht im klaren geordneten Denken und Sprechen. Da müssen einige mindestens so viel dazulernen wie Ihr und die Hilfe, die sie dazu brauchen ist die, daß Ihr sie immer wieder fordert. Eine solche Nachhilfeminute kannst Du dem- oder derjenigen nun erteilen.

An einem Transformator gibt es immer zwei Spulen: die Primärspule und die Sekundärspule. An beiden Spulen kann man Spannungen messen. Die Rückfrage muß also lauten, wie ronnyarmin sagte: Welche Spannung halbiert sich?

Du kannst da zwar auch selber draufkommen, aber das ist nicht die gestellte Aufgabe. Falls das die Aufgabe hätte sein sollen, dann hätte sie lauten müssen: Welche der beiden Spannungen halbiert sich und wieso?

Denen, die von sich aus neugierig auf ein Thema sind. empfehle ich, sich nicht nur von den gestellten Aufgaben steuern zu lassen, sondern eigenständig zu lernen, als freie Menschen. Das empfehle ich gerade denen, die keinen guten Unterricht bekommen, denn der Staat wird Euch später keine Entschädigung für das zahlen, was er jetzt an Euch versäumt.

Hier steht etwas über das Thema Transformator:

https://www.ulfkonrad.de/physik/ph-10-trafo

https://www.leifiphysik.de/elektrizitaetslehre/induktion-und-transformator/grundwissen/transformator

Vielen danke sehr lieb von ihnen

0

Welche Spannung halbiert sich?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Die allgemeine glaube ich ich weiß es nicht also in meiner Aufgabe stand nur Spannung

0
@ronnyarmin

Das Formelzeichen ist U wenn ich mich nicht irre tut mir leid falls meine Frage so unverständlich ist aber so wurde sie mir gestellt !

0
@Selin403

Wenn die Frage so mangelhaft formuliert war, kann man nur Antworten: In der Primärspule ändert sich die Spannung nicht.

3

Was möchtest Du wissen?