Wenn 13 Jährige Nachts auf der Straße rumlaufen, würde die Polizei irgendwas sagen?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Das ist nich schlimm, die sagen nix. 33%
Etwas anderes, und zwar.. 26%
Ihr werdet nach Hause gefahren. 26%
Ihr kommt mit zur Wache und müsst abgeholt werden. 13%

17 Antworten

Das ist nich schlimm, die sagen nix.

Diese Regelung gilt nur für gaststätten, Discos und Veranstaltungen. Du kannst draußen rumlaufen, solange es dir gefällt, wenn deine Eltern nichts dagegen haben (haben sie doch nicht, oder?).

Etwas anderes, und zwar..

Grundsätzlich gibt es keine Ausgangssperre welcher Art auch immer. Das Jugendschutzgesetz regelt nur den Aufenthalt an jugendgefährdenden Orten wie Kneipen, Konzerten, Discotheken, etc. Man darf also mit 13 so lange raus, wie es die Eltern erlauben. Diese können nämlich festlegen, wielange der Nachwuchs durch die Gassen streifen darf. Die Liste des JuschG ist aber nicht abschließend, so dass auch ein Bahnhof oder ähnliches dazu zählen kann. Möglich ist also auch, dass man durch die Polizei nachhause gebracht wird.

Das ist nich schlimm, die sagen nix.

Mein Freund und Ich laufen Täglich Nachts durch die Stadt. Manchmal fährt die Polizei direkt an uns vorbei aber hat noch nie was gemacht. Wenn ihr Scheiße baut werden sie euch nach Hause fahren aber solange ihr nur ein Spaziergang macht besteht keine Gefahr.

Was möchtest Du wissen?