Wen wird der FC Bayern im Sommer als Trainer verpflichten? Was meint ihr?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stand gerade nicht Alonso. Wäre der logische Tuchel-Nachfolger. Die wollen immer die besten. Davor war's ja Glasner.

Allerdings hört man aus dem Umfeld des Spaniers, dass er in Leverkusen einen klaren Drei-Jahresplan hat: Dort könnte er jetzt zeigen, dass er eine Mannschaft auch in der Champions League entwickeln kann.

Momentan suchen sie aber doch auch interim. Ist aber schwierig. Deshalb versuchen sie es, jetzt so lange wie möglich rauszuzögern, weil sie keinen finden, der es bis Sommer macht.

Latenst News

Zidane ist heißer Favorit. Aber mit Fremdsprachlern gab's eher Probleme. Wie Guardiola, Trappatoni, van Gaal. Huerzler wohl nicht. Passt ins "immer der Beste" aber zu unerfahren. Mou würde gerne, aber noch ein Komplizierter wohl nicht nötig. Der ist auch nichts für Sensibelchen. Aber imo darf er gerne, da sonst echt korrekter Typ und er kanns. Respekt auf beiden Seiten

Tippe gerade eher auf Hoeneß' Neffen, und das wenig Erfahrung wird über Bord geschmissen

Woher ich das weiß:Hobby – Mache ich oft

ich würde mich über alonso freuen. glaub aber iwie nicht dran, zumindest wird er mehr mit dem ausland in verbindung gebracht. an zidane glaub ich auch nicht. mourinho vielleicht, der hat ja angeblich interessen angekündigt

Kann man stand jetzt noch nicht sagen.

A Prio soll ja Xabi Alonso sein, ob der aber wirklich zu Bayern will ist das andere.

Momentan gibt es kaum einen Trainer der wirklich zu Bayern passt.

Woher ich das weiß:Hobby – 2.5 Jahre BVB NLZ

Solange es nicht Alonso wird ist mir das wurscht 😤😤

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Jahrzehntelang Spieler/Funktionär/Trainer ❤️👍

Sauber!!! Stand lt. Alonsos Umfeld wird der es auch nicht. Party!! Mou wäre Entertainment

1
@Torontonian

Ich hätte nichts dagegen wenn er bleibt aber noch weniger hätte ich dagegen wenn er in Liverpool anheuern würde. Sehr schöne Stadt und noch bessere Fans sind wie Familie.

2
@Dahmen

Ja Liverpool ist klasse. Ich hatte den Timeslip aber noch nicht :-). Die Stimmung ist grandios, schon wegen dem Anfield an sich. Generell in England besser. Würde ich sofort hinziehen. K.A was die immer alle in London wollen.

Alonso wäre ein ebenbürtigerer Ersatz als jeder andere. Vllt ändert er seine Meinung, seine Pläne zieht der afak aber immer durch. Also 2 Jahre iwi überbrücken

1

Ich schätze es wird wahrscheinlich Zinedine Zidane oder Lampard oder Übergangsweise Löws.

Definitiv kein Kloppo, Alonso oder Hoeneß.
Mourinho wird sich der FCBayern sich nicht antun. Dadurch wird es mehr zum Antifußball.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich informiere mich jeden Tag über Fußball