Ich plane, sie bald zu nutzen

Finde ich klasse. Quooker seeehr praktisch. Kühlschrank der sagt was fehlt, abläuft und direkt bestellen könnte wenn man will. Nicht mehr saugen haha. Die neuesten TVs sind genial. Die genialen kl. Bots die liefern und erwärmen können. Alexa aber naja. Übel

Geht halt nur um den Chip (Spygefahr) und höhere Anfälligkeit. Siehe jetzt schon Autos. Je technischer desto mehr Kollateralschäden wegen einem kl. Bauteil das eig nur 1 Funktion hat. Dann geht gar nichts mehr. Meine TV-'Bedienung letztens ein top Bsp noch drauf. Jeder will doch schon den Thermomix

Filme wie Haus der Tausend Augen, Terminator und sowas wie Eureka ('Haus) ziehen einen runter. Hick-Hack(er) können-werden richtig Ärger machen

Meine Idee o.g Kühlschrank welcher daneben integriert einen Herd hat. Der schiebt von der Kühlung z.B. den Topf auf den Herd und dieser wird passend schon eingeschaltet. Zu Hause ping Essen fertig

Der Übernächste kann dann schon selbst komplett kochen. Ich möchte Rosi von den Jetsons und habe kein Problem.

Die forschen allerdings schon was man wohl in 100 Jahren isst, mit kochen und lecker essen ist da nichts mehr. Ätzend :-(

...zur Antwort
China hat die Visumfreiheit für sechs europäische Länder eingeführt. Möchten Sie nach China reisen?

Von Wayne Chang und Manveena Suri, CNN

Für einige ausländische Touristen wird der Besuch Chinas einfacher, da die chinesische Regierung Pläne angekündigt hat, ihre Visumfreiheitspolitik auf sechs weitere europäische Länder auszuweiten.

Die Ausnahme werde am 14. März in Kraft treten, kündigte der chinesische Außenminister Wang Yi am Donnerstag auf einer Pressekonferenz am Rande der Sitzung des Nationalen Volkskongresses in Peking an.

„Was ich Ihnen sagen möchte, ist, dass China ab dem 14. März die visumfreie Politik für sechs Länder weiter erproben wird, darunter die Schweiz, Irland, Ungarn, Österreich, Belgien und Luxemburg.“

Die anderen von Wang aufgeführten Länder sind laut chinesischen Staatsmedien die jüngsten Neuzugänge, nachdem der chinesische Premierminister Li Qiang bei seinem Besuch in den beiden Ländern im Januar Visumbefreiungen für Schweizer und irische Passinhaber angekündigt hatte.

„Wir hoffen, dass mehr Länder visumfreie Visa-Einrichtungen für chinesische Bürger anbieten und mit uns zusammenarbeiten, um ein grenzüberschreitendes Fast-Lane-Netzwerk aufzubauen, um die Wiederaufnahme internationaler Passagierflüge so schnell wie möglich zu fördern“, sagte Wang und fügte hinzu „Wird den chinesischen Bürgern mehr Möglichkeiten bieten.“ Durch Reisen ins Ausland fühlen sich ausländische Freunde in China wie zu Hause. "

...zum Beitrag

Auch wenn die das Statement übertreiben (und es komischerweise gewisse Länder sind) auf jeden Fall. Tolle Landschaft, Kultur, Essen, hat die Welt gesamt mit am meisten geprägt. Bin riesen Fan der Musikszene. Pekings Flughafen schon der Burner

Das mit der Überwachung kommt in D auch, und Bewegungsprofil nach Einkauf, aber Bonus dafür, würde auch funktionieren. Belohnungsprinzip klappt immer. Kann man privat ja eh schon (gib mal Paybackpunkte ab, verwirrt deren Algorythmus) . China steht/stand immer für Fortschritt, sind schneller darin

Geht ja um die Politik die nicht ok ist. In D etc ist es ja immerhin noch iwi demokratisch. Von außen kommt es andersrum auch anders rüber.

Da ich auch schon in Nordkorea war ist das eher Softversion und ich passe mich auch als Traveler dem Land an. Möchte den echten Lifestyle.

Die fertigen Dinge lt europäischer Anweisung. Langnese bestellt dort Honig. Also Beschwerde ist so nicht. Lebende Seegurken sind auch nur eine Herausforderung für "Westler"(dort essen 7-jährige die auch)

...zur Antwort

Gibt div. Ursachen für Lern-/ Leistungsstörungen wie Gedächtnis-/Aufmerksamkeitsstörung, Verhaltensauffälligkeiten, Lernblockaden etc. Wenn man die Ursachen kennt kann man fördern

Liegt nicht daran das du dumm wärst oder sozial inkompatibel. Dein IQ ist "normal". Entwicklungsstörungen heißt du hast übliches Sozialverhalten aus Gründen nicht gelernt. Das haben mehr als man denkt. Die sind auch Außenseiter. Reicht schon wenn Haarfarbe oder Klamottenstil anders ist

Generell ist das jeder der iwi anders ist. Evolutionsding weil Unbekanntes, Anderes Unsicherheit und Angst macht Heute kapseln sich viele ab, in eine neue Clique/Gruppe kommen extrem schwer weil das Gruppengefüge durcheinander kommt. Im Job ist nur noch Hektik was noch dazu kommt. Also hat keiner mehr viel Geduld. Wenn das alles zusammenkommt ist das natürlich zuviel

Könnte sein das du dir Jobs ausgesucht hast die diese Defizite zeigen obwohl du da halt richtig Lust zu hast den zu machen, und es ja lernen willst ins Schema zu passen. Andersrum gibt's das zuviel, die haben keinen Bock aber werden durchgezogen. Ist auch nichts. Im Service besonders übel, gerade seit Corona. Incl unter Vorgesetzten

...zur Antwort

Habe hier einen Link der das gut beschreibt. https://www.traveltw.de/de/vacation/step-by-step-guide-to-buy-football-tickets-in-turkey/

Touristbüros haben tw auch Kontingente. Hotels auch, nur für Gäste allerdings. Sonst noch Schwarzmarkt, Ebay. Jmd den ihr vor Ort kennt der die besorgen würde

...zur Antwort

Bei Vollmond. Firmenparkplätze. Ihr könntet einen regulären Parkplatz nutzen der öffentlich ist. Hm ich wollte es ja nicht sagen nicht aber nachts rein ins Freibad.

Was perfekt wäre sind Leute die Autos haben anheuern die sich rundum stellen und die Scheinwerfer anmachen (stark filmmässig)

Bei allem sollten aber nicht viele Leute drumrum wohnen da die wegen Lärm direkt die Polizei rufen

...zur Antwort

Englisch. Messi spricht auch Englisch.

Basic für's Training sowieso. Japaner z.B. bekommen oft am Anfang auch einen Dolmetscher. Pauken aber nebenher und der ist dann bald nicht mehr nötig. Geht auch gar nicht anders

Hat auch mit Respekt, Vorbildfunktion und Selbstkomfort zu tun. Geht schon besser da du im Alltag die Sprache oft hörst. In Sport(-) Internaten/Schulen gibt es das eh als Fach. Die haben da sogar Interviewtraining

...zur Antwort
Meinung des Tages: RBB beendet Zusammenarbeit mit „El Hotzo“ – wie weit darf Satire gehen und wie bewertet Ihr die Reaktion des RBB?

Sebastian Hotz, vor allem bekannt als „El Hotzo“ dürfte vielen ein Begriff sein. Er ist ein deutscher Satiriker, Schriftsteller und Podcastproduzent. Bekannt wurde er vor allem durch seine satirischen und humoristischen Beiträge auf Twitter (nun X) und Instagram. Inhaltlich geht es meist um eine Gesellschafts- und/oder Politik-Kritik. Ab 2021 arbeitete er außerdem freiberuflich für das "ZDF Magazin Royale" mit Jan Böhmermann, ab 2022 hatte er die Sendung "Theoretisch cool" auf dem RBB-Sender Radio Fritz. Doch dieser kündigte nun die Zusammenarbeit mit dem jungen Satiriker.

El Hotzo postet über Trump auf X

Vorweg muss erwähnt werden, dass der ursprüngliche Beitrag von „El Hotzo“ auf X inzwischen gelöscht wurde.

In dem Post vergleich der Satiriker die Schüsse auf den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump mit einem Bus. Er kommentierte dies als „leider knapp verpasst“. Weiter erklärte er, er würde es fantastisch finden, wenn Faschisten sterben würden.

Elon Musk mischt sich ein

Man würde nicht erwarten, was danach geschah, doch tatsächlich mischte sich sogar Musk in die Diskussion mit ein. Er teilte das (ebenfalls umstrittene) Video eines deutschen Accounts auf seiner eigenen Plattform X und verlinkte Bundeskanzler Olaf Scholz – Musk fragte, wie es sein könnte, dass jemand, der dem führenden US-Präsidentschaftskandidaten den Tod wünscht, von der deutschen Regierung bezahlt werden würde.

ZDF und ARD distanzieren sich

Eigentlich richtete sich die Aufmerksamkeit der empörten Massen erst mal auf das ZDF. Dort arbeitete Sebastian Hotz nämlich als Gagschreiber für das ZDF Magazin Royale. Die Mainzer erklärten eindeutig, dass sie sich vom Satiriker distanzieren würden und unterstrichen, dass eine Zusammenarbeit mit Jan Böhmermann derzeit nicht existieren würde. Die von ihm getätigten Äußerungen, so der Sender, stünden in keinerlei Zusammenhang mit dem ZDF.

Der RBB (zugehörig zur ARD) hatte sich schon am Montag distanziert. Als „menschenverachtend“ bezeichneten sie die Posts des Satirikers. Seine Äußerungen seien in keinem Fall mit den Werten, für die der RBB steht, vereinbar, weshalb eine Zusammenarbeit mit dem Sender postwendend beendet wurde.

El Hotzo reagiert mit sarkastischen Tweets

Der Satiriker reagiert auf die Entwicklungen und postet munter weiter. Als „Deutschlands frechste[n] Arbeitslose[n]“ bezeichnet er sich beispielsweise auf X selbst.

Auch einen früheren satirischen Post, in dem es unter Anderem und die GEZ, Elon Musk und Robert Habeck ging, kommentierte er mit den Worten „interessant gealtert“. 

Unsere Fragen an Euch:

  • Was denkt Ihr über El Hotzos Beitrag?
  • Wie weit darf Satire gehen?
  • Was haltet Ihr davon, dass auch Musk sich einmischt?
  • Haben der RBB und ZDF korrekt reagiert?
  • Sollten derartige Aussagen vielleicht sogar strafrechtlich verfolgt werden?
  • Was denkt Ihr über die ironischen Posts als Reaktion von dem jungen Satiriker?

Quellen:

https://x.com/elhotzo
https://x.com/elonmusk
https://www.tagesspiegel.de/kultur/nach-abfalligem-trump-tweet-rbb-beendet-zusammenarbeit-mit-sebastian-hotz-12033116.html
https://www.zeit.de/kultur/film/2024-07/el-hotzo-sebastian-hotz-rbb-beendet-zusammenarbeit

...zum Beitrag

Habe ich nämlich bei Trump auch gedacht obwohl ich einiges von dem unterstützen würde. Intelligente sind die gefährlichen. Würde mich nicht wundern wenn es eine Show mit leider Kollateralschaden ist. Passt nämlich sehr gut. Der profitiert sogar noch davon

Musk nimmt man nicht Ernst, der ist komplett verstrahlt aber leider auch smart

Dt Politiker sind erst Recht ein Witz. El D ist aber nicht lustig oder sonst knusper. Widerspricht außerdem der dt. Faketoleranz und das geht ja nicht. Auf die dt. Medien achte ich extrem und das geht generell oft daneben. Fakten falsch, kommt sogar in der Werbung vor, div. Diskriminierungen und fragwürdiges. 1x pädofördernd sogar strenggenommen, was ist damit?

Es dürfen noch ein paar Kündigungen mehr verteilt werden, incl der nicht-neutralen "Journalisten" von Peter bis Dunja, Jan. Erdogan war gelungen aber da wurde lieber direkt gekuscht. War aber da erst Recht nicht nötig

...zur Antwort

Feste Schlafzeiten sind wichtig. Am WE wenn möglich den Rythmus einhalten. Chronomedizin

Vor 0:00 schlafen gehen. Die Schlafzyklen sollten zu Ende gemacht werden. Die Tiefschlafphase ist die wichtigste Schlafphase für die körperliche und die REM-Schlafphase ist die wichtigste Schlafphase für die geistige Erholung. Möglichst auch nicht unterbrechen

Das Zimmer sollte dunkel und ruhig sein, nicht allzuviel trinken, leichtes Abendessen. Wichtiges aufschreiben. Feste Schlafrituale.

Möglich auch zu harte/weiche Matratze, zu warme Decke. Aussetzer/Schnarchen (haben Frauen auch) Schlafwandeln

Hier noch ein Link

https://blackroll.com/de/artikel/schlafenszeit

...zur Antwort
Nein

Bewerbung zur Fußball-WM 2030 von Spanien mit Marokko und Portugal. Sollte den Herrschaften der ganze Stimmkauf-Event der 3 nicht reichen wäre die EM drauf vllt eine Option.

Habe primär Osteuropa in Verdacht da es sonst auch wieder auffallen würde. Desinformationskampagne. Aserbaidschan und.... sowas. Da ist auch Geld, und Infantino von Weitem unterstützt das persönlich

...zur Antwort

Naja die türk. Art kommt in D auch nicht gut an. U.a wegen der Schlacht von Albulena (1457). Das Osmanische Reich übte lange Jahre die Herrschaft in Albanien aus und hat auf dem ganzen Balkan Spuren incl islam. Religion hinterlassen. Viele Albaner können deshalb auch türkisch.

Viele Albaner sagen aber auch die Türken haben die assimiliert und können Türken deshalb nicht leiden. Obwohl viele Türken die Albaner als Brüder sehen und umgekehrt. Gibt auch diese Türk-Alban-Rapbattles

...zur Antwort