Wen engagieren wenn Absperrhahn defekt ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du holst einen Gas und Wasserinstallateur, der wechselt entweder den Einsatz oder gleich das ganze Ventil, kostet je nach Aufwand ca. 150-200€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... also, in unseren Hütten repariert solch banale Angelegenheit der Klempner.

Merke: Zukünftig enmal/Monat betätigen, dann kommt das Problem gar nicht erst auf.

Die Kosten und Lasten trägt der zuständige ET bzw. die WEG, wenn das Ding in deren Potenz fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Absperrhahn vor dem "amtlichen" Wasserzähler defekt, dann ist der Wasserversorger zuständig.

Für alles nach dem amtlichen Wasserzähler ist der Eigentümer zuständig und der darf beauftragen wenn er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
21.01.2017, 11:55

... das ist dann aber der Schieber und der befindet sich in der Straße und die Absperrhähne an der Hauptwasseruhr gehören immer noch dem Eigentümer der Hütte, so jedenfalls hier bei uns.

0

Den Vermieter / Verwalter / Wohnungsbesitzer bzw. den Hausmeister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
21.01.2017, 11:52

... Falle für den Hausmeister, wenn denn diese Kosten und Lasten in der BK-Abrechnung verschleiert werden?

0

Ich würde den Installateur rufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?