Welpen Stubenrein bekommen

8 Antworten

Gehst du alle 2 stunden (wenn er unruhig wird auch früher) auch nachts mit ihm raus?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden

Oft mit em Welpen raus gehen. Wenn er dann draußen sein Geschäft macht, loben, loben und noch mal loben. Hat bei unserem auch geklappt.

indem du ganz einfach mit dem hund in den ersten 3-6 monaten im 2-3 stunden takt gassi gehst. sollte er doch mal in die wohnung machen bringt ein tadel nur dann was wenn du ihn direkt dabei erwischst. lass bitte den blödsinn mit ner zeitung anzukommen oder dem armen hund die nase in den kot oder sonst wohin zu stecken. ER WIRD DICH NICHT VERSTEHEN!!!! nur wenn du ihn unmittelbar (d.h. 0,5-1 sek. nach der tat) dabei erwischst und der tadel sollte so aussehen das du es ihm so unangenehm wie nur möglich gestaltest wenn er in die wohnung macht. nicht durch schreien oder schlagen sondern hebe ihn beim nächsten mal einfach am kragen in die luft hoch. kein wesen findet es angenehm sein geschäft in der luft hängend zu erledigen und zeitgleich kannst du ihn z.b. raus in den garten bringen oder ihn einfach woander wieder ablegen nachdem du ihn ein paar sekunden in der luft hast hängen lassen. das ganz funktioniert sogar VÖLLIG WORTLOS und wenn er es draussen richtig macht dann natürlich gaaaaaaaaaanz vieeeeeeeel lobe. für die ersten monate ist ebenfalls eine hundekiste bestens geeignet da du diese kisten von aussen absperren kannst und der hund dann nicht im schlaf die wohnung voll macht. hunde bekommen es nämlich angeboren nicht in ihr bett zu machen daher wird sie sich dann dementsprechend erkenntlich zeigen wenn sie mitten in der nacht mal muss. LG

Was möchtest Du wissen?