Wellensittiche Kosten

12 Antworten

Ich habe meinen Wellensitich bei einem Züchter gekauft. Da hat er dann 10-20€ gekostet. Das gute bei einem Züchter ist das er sich wirklich mit den Tieren auskennt und du ihn alles fragen kannst. Mir hat er dann noch Futter mitgegeben.

Also unterschiedlich sind die preise schon. Kommt immer drauf an wo man sie käuft. Meine "Fee" zB. hat im geschäft 19,95€ gekostet "Kobold" dagegen hat 39,90€. Im Tierheim wieder rum bezahlt man nur eine Schutzgebühr die je nach Tierheim ausfällt. (leider auch glücksache ob sie welche haben). Sand und Futter muß man je angebot schauen, mal sind es cent beträge mal ein paar euro´s. Wasser bekommt man ja aus dem Wasserhahn ^^ Tierarzt kosten können stark schwanken, man muß vor augen halten das die Arzt-kosten auch das doppelte sein können als wie der Wellensittich wert ist. (Aber das sollte man für sein Familien-mitglied ruhig in kauf nehmen), ist der vogel gesund, freut er sich und der besitzer sich erst recht ^^

Kosten für Wellensittiche sind überschaubar;-)

Auch die Folgekosten sind gering;-)

Futter,Wasser,Sand für den Boden,

nur der Käfig sollte schön groß sein und hierfür würde ich ca. 100 EURO investieren. Dein Welli soll es ja gut haben;-)

Beim Züchter oder im Fachhandel findest Du Welli`s ab ca. 25,00 EURO

frage ist zwar schon alt aber nagut....haha ich hatte sleber nur EINEN welllensittich,und der wurde alles andere als einsam . naja ich hatte ja auch sehr sehr viel zeit für ihn,..leider musste ich ihn dann w eggeben, :( ...er war total zahm, und putz gesund.... ich hab bei dehner für ihn 25 euro glaube ich bezahlt.... bei ebay bekommst du sie meist schon für 15 :) lg

von geschenkt bis ungefähr 20 Euro. Unter Willhaben.at gibt es viele Besitzer, die aus Zeit oder platzmangel wellis + käfig verschenken oder billig verkaufen

Was möchtest Du wissen?