Welches Mittel/Spray verwendet man vor dem ersten Mal Tragen/Fahren einer Motorradlederkombi (Von S100)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von irgendwelchen Mitteln die man auf neuen Leder benutzen sollte halte ich nichts.

Aber Lederkombi musst du regelmäßig säubern und pflegen. Nach einer schnellen Autobahnfahrt bist du voller toter Insekten, Die bekommst du mit einem leicht nassen Tuch wieder runter.

Nach Regen und regelmässig dann das Leder nachfetten.

http://www.amazon.de/SONAX-02911410-LederPflege-Lotion-250/dp/B00104YO20

Das Mittel von Sonax finde ich gut, durch die milchige Konsistenz kann man es leicht verarbeiten und nimmt auch leicht den Schmutz auf.

Erstmal danke für die schnelle Antwort. Mir wurde allerdings von einem Berater bei der Louis-Filiale empfohlen, die Kombi vor dem ersten Mal einzusprühen. Allerdings weiss ich nicht mehr, welches Spray/Mittel er gemeint hat, nämlich das Imprägnierspray oder das Lederreinigerspray oder die Lederpflege. https://www.louis.de/artikel/set-s100-lederpflege-rau-s100-leder-reiniger/10059386?list=79449021

0

Nichts vorher drauf machen das kann das Leder teilweise nicht vertragen oder es färbt ab . Meine Nummer eins ist das BERGSTEIGER  LEDERFETT , da schwören sogar alte Biker drauf  was besseres gibt es nicht , nutze ich schon seit Jahren  . Macht Glattleder wasserabweisend, geschmeidig weich und dauerhaft. Anerkannt beste Qualität mit Vaseline und Lanolin.  Das Leder wird absolut geschmeidig und die Farbe toll aufgefrischt. Wenn man wasserdichtes Lederzeug will, muss man es wachsen . 

Hi, ich Pflege meine Lederbekleidung mit Lederpflege Bienenwachsspräy, es reinigt, nährt und pflegt das Leder und imprägniert, aber auch das Pflegen von Leder egal ob es eine Jacke wie Hose ist oder ein Kombi, ist dem Leder egal, nur wenns schnel gehen muss ist  das leder Pflege wachs Impräniersprey ganz praktisch einsetzbar, Anweidungen bitte auch beachten, was dem Mutz abgeht lässt sich damit auch ganz leicht entfernen, wegen der wachs Siliconschicht die wie ein glanz schutzfilm den schmutz und den regen nicht  herreindringen lässt, denoch die natürliche atmungaktivität nicht beinträchtigt.

mit dezilierten wasser die lederoberfläche dem schmutz oder staub mit einem weichem Tuch säubern, mehr ist nicht erforderlich, ein bis 2 mal täglich ist genügend bei ausreichender behandlung, der resst ist leichtes säubern, nur zu übertreiben sollte ,man es bei der lederpflege auch nicht, immer sparrsamm und mit bedacht, nicht verschwänderich auf einmal, ich denke du hast denk ich mehrere Motorad Kommbis um das ein oder andere teil eine pause zu gönnen;-)


Lg, Simon.


(KORREKTUR) Hi, ich Pflege meine Lederbekleidung mit Lederpflege Bienenwachsspräy, es reinigt, nährt und pflegt das Leder und imprägniert, aber auch das Pflegen von Leder egal ob es eine Jacke wie Hose ist oder ein Kombi, ist dem Leder egal, nur wenns schnel gehen muss ist  das leder Pflege wachs Impränierspräy ganz praktisch einsetzbar, Anweisungen bitte auch beachten, was dem Schmutz angeht, lässt sich damit auch ganz leicht entfernen, wegen der wachs Siliconschicht die wie ein glanz schutzfilm den schmutz und den regen nicht  herreindringen lässt, denoch die natürliche atmungaktivität nicht beinträchtigt.

mit dezilierten wasser die lederoberfläche dem schmutz oder staub mit einem weichem Tuch säubern, mehr ist nicht erforderlich, ein bis 2 mal täglich ist genügend bei ausreichender behandlung, der resst ist leichtes säubern, nur zu übertreiben sollte ,man es bei der lederpflege auch nicht, immer sparrsamm und mit bedacht, nicht verschwänderich auf einmal, ich denke du hast denk ich mehrere Motorad Kombis um das ein oder andere teil eine pause zu gönnen;-)

Sorry muste noch mal ausschreiben, die blöden Rechtschreinfehler^^grins


Lg, Simon.

0

Was möchtest Du wissen?