Welches Kabel für PC und Fernseher?

 - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)

5 Antworten

Ja, dann liegt an der Grafikkarte. Der grüne Port, ist nur gedacht, falls der Prozessor einen On-Board Grafikchip hat, falls nicht, kommt da also auch nichts raus. Sonst probiere doch mal den 2. HDMI Port an deiner GraKa.

Welchen 2.Port? neben dem Rot markierten? und würde sich was ändern wenn ich ein Displayport bzw. HDMi premium ultra benutze?

0
@Ben19982

Hmm schade ok danke :/ und wie spiel ich es auf 4k und nicht mit verzögerungen der tastatur und der maus

0

Der rote Port ist der richtige.

Deine GTX1060 6GB ist eine gute 1080p Grafikkarte. 4K ... nur in wenigen Spielen brauchbar.

Zudem ist deine CPU auch schon sehr betagt und kommt wenn gut läuft auf die Leistung einer kleinen Ryzen 3 3300x oder Intel i3-11xxx.

Woher ich das weiß:Beruf – Dozent f. Hardware&Softwareentwickl./Compu.-Reparaturdienst

Der rote Port ist schon der richtige. Das Kabel hat keine Auswirkungen darauf ob es schwammig ist oder nicht. Hat der TV einen Gaming/Pc Modus? Da ist eventuell der Inputlag etwas geringer was helfen könnte.

Ansonsten ist eine GTX1060 aber auch nicht wirklich für 4K Gaming geeignet. Eventuell bei älteren nicht so GPU anspruchsvollen Spielen.
Hast du mal mit die Einstellungen des Spiels angepasst?

Einen gaming modus hat der fernseher glaub ich der ist sehr neu 10/2021 wurde der gebaut

0

Ich habe noch ein foto reingetan Gaming-Optimierer schaus dir mal an bitte

0

Benutz den Stecker unten den da is der Ausgang deiner Grafikkarte.

Der obere ist der Mainboard Ausgang der evtl sogar deaktiviert sein könnte weil dein System die Grafikkarte erkannt hat.

Die Trägheit könnte 2 Möglichkeiten haben:

  1. Der Rechenleistung deines PC's ist zu niedrig bzw die Einstellungen des Spiels zu hoch .
  2. Dein Fernseher hat eine sehr Hohe Latenzzeit wodurch du das Gefühl hast das deine Eingabe verzögert ist obwohl es der Fernseher ist der nur "lange" braucht das Bild zu aktualisieren.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachinformatiker SI

Beim grünen war eine Kappe drauf die ich entfernt habe

0
@UnknowIdentyy

Machen einige Hersteller damit Leute die nicht viel davon verstehen lieber die Finger davon lassen und den richtigen Ausgang anschließen :)

0

Man benutzt den grünen Port nicht, wenn man eine Grafikkarte hat. Es gibt keine "Ultra Speed HDMI" Kabel, und das Kabel macht nichts zu der schnelleren Wiedergabe des Spiels aus. Der Fernseher ist einfach wahrscheinlich schon etwas älter.

Ich möchte wenns möglich ist in 4K UHD zocken und das alles flüssig läuft.

Mit einer 1060?! LOL

Keine Chance. Diese Karte schafft bei halbwegs aktuellen Spielen nichtmal WQHD.

Woher ich das weiß:Hobby – Einfach hobby
Es gibt keine "Ultra Speed HDMI" Kabel

Die 42,6 Gbit/s Kabel für HDMI 2.1 werden tatsächlich mit Ultra Speed gekennzeichnet im Gegensatz zu den bisherigen High Speed und Premium High Speed mit ~8 bzw. ~14 Gbit/s

0

Was möchtest Du wissen?