Welches Geschlecht passt zu meinen Siamkater?

4 Antworten

Coon und Siamese? Ganz sicher? Sind Coonies nicht die eher ruhigeren? Siamesen sind kleine hyperaktive. Entweder sie schlafen oder sie drehen auf, dann aber richtig.

In erster Linie muss das zusammen passen, sonst hat keiner der beiden was davon (der eine unter- der andre überfordert)

Persönlich finde ich gleichgeschlechtliche Pärchen besser, aber das ist eigentlich ganz egal, weil du sie, egal bei welcher Paarung, eh kastrieren lassen musst.

Wichtiger ist, dass sie vom Alter und vom Charakter und der Aktivität zusammen passen. Da müsssen sie sich verstehen, alles andre ist egal

Also wenn es keine Geschwister sind, dann verstehen sich gleichgeschlechtliche Katzen oft besser. Je nach geschlecht haben sie oft auch andere Interessen, was das Spiel-, Kampf- und Kuschelverhalten betrifft. Mit einem Männchen kann dein Kater öfter mal richtig toben. Gerade Siamkatzen habe ich immer als sehr agil und lebhaft erlebt. Daher sollte die Zweitkatze charakterlich unbedingt dazu passen. also auch recht neugierig sein, verspielt, aktiv... (wenn das dein Kater ist). In dem sinne wäre ich mir auch nicht sicher, ob eine Maine Coon die beste Wahl zu einem Siamnesen ist. Ich habe eine EKH und ein Siam.

Ich habe eine 1 jahre alte Katze (Ekh) und mir jetzt einen Scotisch fold Kater (4Monate) geholt und die beide verstehen sich sehr gut.

Da die beiden vermutlich kastriert werden, ist es egal.

Finde ich auch, aber wenn nicht, sollte es eher ein Weibchen sein, da es sonst zu Revierverteidigungen kommen kann.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?