Die wird im Krankenhaus höchstwahrscheinlich "nur" was zum ausschwemmen bekommen. Also eine Infusion mit Flüssigkeit und je nachdem welche weiteren Symptome sie zeigt würde zur Behandlung auch andere Maßnahmen eingesetzt werden.

...zur Antwort

Was ich tolerieren würde wäre: Achseln und Intimbereich rasieren. Und Bart kürzen. Der Rest kann wachsen xd.

...zur Antwort

Stuhlproben abgenommen? Entwurmt ?

...zur Antwort
Alle zwei Wochen

Mein Auto steht fast immer unter Bäume, weswegen es ziemlich schnell verdreckt und ich den Anblick nicht haben kann.

...zur Antwort

Eröffne selbst ein Konto, kostet ja nichts solange du in der Ausbildung bist.

...zur Antwort

Orphan Black

The OA

Queen of South

Locke & Key

...zur Antwort

Nein das war eine ganz normales gerngeschehen

...zur Antwort

Du wäscht deine Haare zu oft. Gönn denen eine Auszeit und Lass sie mal richtig durchfetten.

...zur Antwort

Die Nahrung wird im Mund zerkleinert und durch den Speichel verflüssigt. Kohlenhydratabbau findet dort durch die Speichelenzyme statt. Dann geht die Nahrumg durch den Ösophagus (Speiseröhre) in den Gaster (Magen) dort wird die Nahrung angesäuert, Proteine werden denaturiert und Speichelenzyme inaktiviert. Im Dünndarm (Ileum/Duodenum) werden die Enzyme gespaltet und die Resorption der wichtigen Nährstoffe findet statt. Im Dickdarm (Colon/Zäkum) wird der großteil des Wasser und Elektrolyte aus den Verdauungssäften rückresorbiert. Die unverdauulichen Sachen werden von Bakterien abbgebaut. Endprodukt wird dann über den After ausgeschieden.

...zur Antwort

Also einen Tag davor sollte man schon nochmal fahren, sprich ihn an und sag ihm das du es dir wünscht. Wird ja auch dafür bezahlt.

...zur Antwort

Verstopfung?

...zur Antwort