Welches Drehmoment kriegt ein dark rock pro 3 cpu kühler was haltet ihr von den kühler?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du diesen Kühler entsprechend der Montageanleitung des Herstellers auf dem Mainboard befestigst, so brauchst Du Dich um die Anzugsmomente der einzelnen Schrauben nicht sonderlich zu sorgen. 

Laut Messungen der "PCGH" erzeugt dieser Kühler bei ( laut Herstelleranweisungen ) richtiger Montage einen statischen Anpressdruck auf die CPU von ~ 310N . Das ist zwar leicht über der Empfehlung von Intel mit ~ 220 N, aber im "dynamischen" Bereich bis ca. 710 N noch absolut im grünen Bereich. Da stellen auch die von Dir angesprochenen "Mikrovibrationen" durch die Lüfter absolut kein Problem dar. 

Lediglich zum Transport solltest Du den Kühler vernünftig gegen dynamische Bewegungen sichern und das Gehäuse flach transportieren, oder ( noch besser ) den Kühler demontieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Razer21
21.02.2016, 09:07

Wie Newton Newton nm mm cm mm?

0

Was möchtest Du wissen?