Welches Bike für Touren und All-Mountain?

3 Antworten

Hm, auf den ersten Blick frage ich mich bei dem Spectral, wo Du da Deine Trinkflasche montieren willst ... ;-)

Aber im Ernst: ich habe mir letztes Jahr ein Vorjahres - Cube Stereo 140 (also 2016er Modell) für unter €2.000 gekauft und damit eben gerade einen Alplencross hinter mich gebracht (8 Etappen, 460km, knapp 14.00hm) und bin weiterhin super zufrieden mit dem Gefährt.

Dämpfung, Schaltung, Bremsen, Steifheit ... ich kann keinen Punkt zum Meckern finden.

Wobei ich auch sagen muss: ich würde nie mehr von meinen 29" Rädern runter gehen! Die angebliche Trägheit kann ich nicht bestätigen (ich fahre auf Trails immer noch vorne weg und bin wendiger als viele andere, denn das hat eher was mit Fahrtechnik zu tun) aber das Abrollverhalten gibt mir viel mehr Sicherheit. Da hoppelt nix oder kantet sich auf.

Ja, das Spectral sollte da ganz gut mitmachen. Mehr Federweg hättest du beim Canyon Strive, trotzdem für Touren geeignet.

Alternativen wären Cube Stereo 150/ 160, Propain Tyee, Radon Slide 150, 160, Swoop 170, YT Jeffys und Capra o.ä.

Also ich fahre ein Norco Sight C7.4 das übersteigt leider dein Budget ein wenig aber ich springe mit ihm und über würzeln und alles kann es auch. Es besteht aus Carbon weswegen es auch Uphill super ist👌🏻☝🏻

Wenn du vernünftig trainiert bist ist selbst ein 20kg Stahlding super für Uphill. Aber im Ernst bei vernünftigen Rahmengeometrien ist Carbon maximal 2kg leichter und macht keinen großen Unterschied. Die meisten Fahrer haben eher selbst 10kg zu viel auf den Rippen und sollten böse gesagt erstmal abspecken bevor sie unnötig Gewicht mit Titanschrauben einsparen etc.

0

Also du hast prinzipiell recht allerdings wurde mir Karbon für mich empfohlen. Nicht weil es leichter ist sondern ungefähr 9 mal widerstandsfähiger ist als Alu. Du ich springe und so . Zudem liege ich genau bei meinem Optimalgewicht. Bei 170cm 54kg😉

1

Carbon ist nicht Widerstandsfähiger sondern steifer. Ist nicht unbedingt immer besser. Ich fahre Downhill und habe schon mehrere male Carbon sowie Alu getestet und bin schlussendlich bei Alu geblieben da es mir persönlich besser gefällt und mehr Möglichkeiten bietet. Von der Stabilität her ist es genauso wie Carbon.

0

Ja du hast recht mit steifer. Ich persönlich habe nur gute Erfahrungen mit Carbon gemacht

0

Was möchtest Du wissen?