Welcher Weg um das Abitur zu erlangen?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Berufsoberschule 2 Jahr (Vollzeit) 75%
1 Jahr Abendgym. +Teilzeitarbeit und dann 1 Jahr Vollzeit BOS 25%
Abendgymnasium 3 Jahre (Teilzeit) und Teilzeit arbeiten (30 Std) 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Berufsoberschule 2 Jahr (Vollzeit)

Zunächst mal möchte ich dir gratulieren, dass du dich nach deiner Berufsausbildung weiter bilden möchtest. Die Energie dafür bringt nicht jeder auf, aber Bildung ist durch nichts zu ersetzen.

Ich würde dir die Berufsoberschule empfehlen. Warum? Weil du dich dann vollständig (oder zumindest incl. Nebenjob fast vollständig) auf die Ausbildung konzentrieren kannst. Weil du Mitschüler hast die möglicherweise in einer ähnlichen Situation sind und ihr euch gegenseitig unterstützen können. Ja, es ist ein Risiko, aber wenn du ehrlich gegenüber dir selbst bist ist besteht das gleiche Risiko wenn du (fast) Vollzeit arbeitest und dann einen Unfall o.ä. hast. Auch dann wirst du möglicherweise in finanzielle Schwierigkeiten kommen weil du deinem Job nicht mehr nachgehen kannst oder schlimmeres.

30h arbeiten bedeutet dass dein Job die Hauptlast ist. Du willst aber doch auch noch leben. Da fällt es viel zu leicht, den "Nebenjob" Abendschule zu vernachlässigen. Ich kenne Menschen die diesen Weg gegangen sind, aber er ist wirklich noch härter und steiniger als die BOS (und die ist schon schwer genug).

Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg in deinem späteren Lebensweg, ganz egal für welche Variante du dich entscheidest.

Hallo

guck dir doch mal die SGD Oder ILS an. Die bieten das Abitur auch als Fernstudium an und ist zeitlich total flexibel, da du ja nebenbei arbeiten möchtest

viele Grüße e

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Sandra, ich bin leider nicht so der Typ für Fernstudium. Ich möchte gerne das Abitur über einen Präsenzkurs absolvieren.

Trotzdem danke :)

0

4 Hast du Noch vergessen nämlich die VHS oder die Fernschule das geht Dan auch wärmend der arbeit!

Ein Fachabitur grenzt dich auf ein Berufsbereich ein!

Was möchtest Du wissen?