Welchen WLAN- Anbieter habt Ihr und wie schnell ist das Internet und wie viel zahlt Ihr?

9 Antworten

WLAN ist ja lediglich die Art und weise wie das Internet vom Internetanschluss zu den einzelnen Geräten kommt.

Was du meinst ist sicher ein Provider.

Je nach dem in welchem (Bundes-) Land/Stadt du wohnst ist das unterschiedlich, in Berlin würde ich die Telekom zB GAR NICHT emphelen, musst mal schauen wie viel du in deiner Stadt / an deinem Haus max. an Geschwindigkeit haben kannst.

Telekom, 1&1 und O2 kann ich nur positives drüber sagen.

16MBit Anbindung reichen je nach Person nicht mehr zum Streamen von zB 4K Filmen aus ... Eine 50 MBit Leitung gibts oft schon für 40-60€ je Monat.

Die meisten Anbieter haben ein Formular wo man seine Adresse einträgt, und dann steht da wie viel MBit/s (Geschwindigkeit) man max. bekommen kann.

LG

Traurig was das für preise sind in Deutschland für 60€ bekomme ich eine 150k Leitung mir 150mbits down und 20 up

0

A1 Telekom Austria

150k Leistung

60 euro I'm Monat als Router habe ich einen 7590 Fritzbox

150 mbits down

20mbits up

250 iger Leitung im Download

12,5 im Upload

37,00 €  Inkl. Telefonanschluss

Telekom Giga mit TV.

1000Mbit down und 500MBit up.

1&1 16000 mb/s 32,98 €

Was möchtest Du wissen?