Welchen RAM Typ unterstützt das Gigabyte GA-78-LMT-usb3?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na dann gibt es Zeit, das du sowas lernst ;)

http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=4305#ov

Achte rechts neben der Boardbezeichnung auf die Revision!!!

Dort klickst du auf Spezifikation. Unter diesem Begriff findet man idR immer alle wichtigsten Angaben über Ausstattung und deren Versionen.

Dann scrollst du auf Arbeitsspeicher

Dort steht alles was du wissen musst:

------------------

1. bedeutet 4 Steckplätze, die zusammen maximal 32 GB vom Ramtyp DDR3 unterstützen

2. bedeutet das das Board über DualChannelSupport verfügt. Was das ist kannst du Googln.

3. Hier steht die max Speichergeschwindigkeit: Standard ist 1066 & 1333 mhz. 1600mhz kann nur durch eine Übertaktng des Systems erreicht werden.

Es ist aber angebracht trotzdem 1600mhz Speicher zu kaufen für das Board. Wenn alle Stricke reissen und die Übertaktung funktioniert nicht, taktet das Mainboard den Speicher automatisch auf 1333mhz runter. Was nicht soo der große Unterschied ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mofper
18.01.2016, 16:35

Ich nutze dei Revision 5.0

0
Kommentar von Mofper
20.01.2016, 18:25

was wäre eigentlich wenn man RAM einbaut, der 1,65 V statt 1,5 braucht?

0

Beim Mainboard ist sicher eine Montage oder Betriebsanleitung dabei, dort müsste das drinnenstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mofper
18.01.2016, 07:12

Nein es ist keine dabei, weil es ein gebrauchtkauf war.

0

Bis zu 4 module, gesamtgrössse bis zu 32GB, nur DDR3-DIMMs im 2-Kanal-Modus(nicht wichtig wenn du's nicht verstehst).

Die Fequenz kann höchstens 1600MHz sein(wenn die module schneller sind kannst du einfach nicht die volle Geschwindigkeit nutzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habs auch, 4 ddr3 module

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?