Welchen Kurs soll ich wählen (Bio oder Franz)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf keinen fall die Entscheidung von einer Lehrkraft abhängig machen. Ich persönlich finde, dass Du mit Französisch besser bedient bist, also mit Biologie. Aber wir können Dir Deine Entscheidung nicht abnehmen. Aber es stehen Dir da so viele Wege offen.

Also ich persönlich habe mich für französisch entschieden und bin damit auch mehr als zufrieden, allerdings war ich auch nie sonderlich gut in bio... Ich würde mir bei der entschridung überlegen welchen schwerpunkt du hast/ wählen möchtest und ob du rines der bridrn Fächer im abitur machen möchtest bzw machrn musst.. in wie fern weist du da schon Bescheid also worauf du für die wahl von abiturfächern alles achten musst? Oder hast du deine abiturfächer alle schon gewählt?

 

Ich würde französisch nehmen. In Wahlpflichtfächern bekommt man so viel ich weiß oftmals einen anderen Lehrer als den, der das regulär Fach unterrichtet. Außerdem sind Sprachen später immer eine Bereicherung, Biologie hilft nur wenn du später beruflich in die Richtung gehen willst.

Nimm bio, bei französisch musst du evtl nebenbei noch viel mehr lernen und bei G8 ist der Stundenplan ja sowieso schon ziemlich voll..

Ehrlich gesagt glaube ich das man mit bio mehr arbeit hat und mehr lernen muss, da in französisch in der Oberstufe kaum noch neues dazu kommt..

Aber wahrscheinlich ist das auch nur eine Frage der persönlichen stärken... :-)

0

Nimm Bio. Ich habe Biotechnologie und selbst das ist nicht schwer.

Was möchtest Du wissen?