Welchen Honig nimmt man für Lebkuchen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Lebkuchen nehme ich immer den Kunsthonig

Das ist völlig gleichgültig, es kommt ja nur auf die Geschmacksnote des Honigs an, der Honig wird durch die hohen Backtemperaturen ohnehin zerstört.

sofern man keinen "Deutschen Honig" kauft, ist der Honig schon bei der Herstellung stark erhitzt worden! Das Zerstört aber nicht den Honig, sondern nur gewisse Inhaltsstoffe

0

Das ist vollkommen egal, welchen man nimmt.

Was möchtest Du wissen?