Welchen Bohrhammer kaufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mir im Sommer diesen Jahres einen Metabo Bohrhammer 28 Plus gekauft. Die Maschine hat eine Schlag.- Schlagbohr.- und eine 2 stufige Borhrfunktion, Drehzahlregler und einer Konstantelektronik (Vollwellenelektronik) und Rutschkupplung. Die eingestellte Drehzahl wird auch unter Last gehalten ! Dazu liegt dem Gerät ein hochertiges Schnellspannfutter bei. Den Transportkoffer (die Verschlüsse) hätte man besser machen können. Ich hatte die Vorgängermaschine von Metabo auch schon und diem hat mir über 10 Jahre treue dienste geleistet (1 Generalüberholung) .Der Preis für die neue Maschine lag im Sommer noch bei 250 Euro und nun bei 200. Man muß vergleichen ob das noch aktuell ist. http://stores.ebay.de/B-G-Handwerksbedarf/_i.html?_kw=Bohrhammer&_kw=Metabo&_kw=28&_kw=Plus&_sid=103192187

24

Ich habe mich bei Metabo ein wenig umgesehen, doch sind diese Maschinen eher für den gelegentlichen Heimwerkergebrauch gedacht, oder?

Ich schätze solch eine Maschine würde bei Schlitzen für 2 Wohnungen schlapp machen. Das Profi-Segment sollte es schon sein.

Aber vielen Dank für deine Ausführliche Antwort!

0
34
@Gebruenn

Wir reden nicht von diesen , sondern von dieser Maschine. Denn sie ist mit Abstand die stärkste in dieser Größe. Ich weiß das u.a. Metabo auch viel Heimwerkerprodukte auf dem Markt haben. Du findest aber diese oben genannten Merkmale nicht einmal bei der blauen Serie von Bosch oder bei Makita, nur eins oder zwei Stück in größer und teurer. Man kann mit einem VW ebenfalls lange Streckem fahren, auch wenn es kein Mercedes ist und nicht alle Mercedes sind gut. Ich bin im Handwerk tätig und lege ebenfalls Wert auf Qualität. Ein paar Mauerschlitze sind keine Herausforderung für einen Stemm/Bohrhammer.Gruß Snakeshake

0
24
@Snakeshake

Wollte mal ein kleines Update geben:

Ich habe mich letztendlich für eine blaue Bosch entschieden. Die Bosch GBH 3-28 DFR ist ein Kombihammer inkl. Schnellspannfutter. Ich habe sie jetzt seit rund 3 Monaten in Gebrauch und bin absolut begeistert. Es ist eine Profimaschine und hat bisher einiges ausgehalten - auch 5 Stunden Dauerbetrieb und bisher ölt sie noch nicht einmal! Sollte etwas kaputt sein, kann man sich hier wenigstens darauf verlassen, dass man Ersatzteile bekommt oder auch einen Reparaturservice zur Verfügung hat. Genug Kraft hat sie für unsere Anwendungen - klar, eine Wand einreißen geht nicht, aber ich kann die Wand zumindest schwächen und dann den Vorschlaghammer zu Hilfe hohlen ;-) Ich habe sie bei Amazon für 350,-€ gekauft. Wer auf diesen Post hier stößt und auch Interesse hat - auf der Artikelseite wurden von mir Bilder mit diversen Erklärungen eingestellt.

So, und auch wenn mir hier keiner sooooo richtig helfen konnte, danke ich euch trotzdem für eure gut gemeinten Antworten. Snake hat sich die meiste Mühe gegeben, dafür den Star ;-)

0

eine Hilti ist in Sachen Lebensdauer Durchschlagskraft Gewicht Handhabung allen anderen weit überlegen. Habe seit 14 Jahren eine TE5 und bin hochzufrieden. Sie kosten etwas mehr aber machen sich schnell bezahlt. Eine Hilti hat viele Jahre Garantie

24

Wie ich compu60 schon geschrieben habe: Hilti ist nicht nur in der Leistung, sondern auch im Preis konkurrenzlos. Aber danke für eure Tipps...

0

Hast du dich bei Hilti mal umgesehen?
Kenne auch nichts besseres als Hilti.
http://www.hilti.de/holde/page/module/product/prca_catnavigation.jsf?lang=de&nodeId=-419455

24

Ja... ähm... Hilti...

leider brauche ich auch noch Geld für den Umbau. mit 300 Euronen komme ich da nicht weit. Ich kenne Hilti und würde mir sofort eine kaufen, doch für einen (!) Umbau lohnt sich solch eine Maschine nicht, ich will ja keine Firma auf machen.

Habe eher an blaue Bosch oder Makita gedacht...

0
60
@Gebruenn

Bei einem Umbau wird so eine Maschine sehr oft benötigt, nehme ich mal an. Wenn du Pech hast brauchst mehr als eine Makita , ob man dann da was einspart?

0

Beim Bohren in Beton rutsche ich immer ab?

Hallo ihr Lieben,

ich habe folgendes Problem beim Bohren:

Wenn ich meinen Bohrhammer an die Wand ansetze und mit dem Bohrhämmern beginne, rutsche ich immer nach etwa 5 mm etwas ab mit dem Bohrer, sodass das Loch dann im vorderen Bereich meistens etwas ausgeleiert ausschaut. Erst wenn dann der Bohrer etwas weiter in der Wand drin ist, rutsche ich nicht mehr ab. Was mache ich falsch?

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

...zur Frage

Suche eine gute Bohr und Stemmmaschine

Hallo liebe com :)

Ich suche eine gute Bohr Stemmmaschine und bin da bei den bosch Maschinen hängen geblieben Welche Maschine ist denn die bessere Bosch GBH 2-28 DFV Professional Bohrhammer

Oder Bohrhammer mit SDS-plus GBH 3000

Ich will mit der Maschine natürlich auch bohren und stemmen ohne das ich oder die Maschine sich dabei quält. Könnt ihr mir bei der Entscheidung helfen? :)

Danke im voraus

...zur Frage

Wie bekommt man einen festsitzenden SDS Plus Bohrer wieder aus dem Bohrhammer raus?

Der Bohrer sitzt so fest im Bohrfutter dass ich ihn nicht herauskriege. Hat jemand einen Vorschlag?

...zur Frage

Bosch, Duss oder Hilti?

Hi Leute ich bin auf der Suche nach einem Bohrhammer.

Er soll 450mm Löcher in Kellerwände bohren. Dabei ist öfters mal Beton mit Stalnetzen dabei.

Ich habe eine Bosch GBH1252DV im Visier !

Gibt es für diese Zwecke eine bessere Maschine die mir jemand empfehlen kann ?

Danke im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Akku-Bohrer, Bohrhammer, Schlagbohrmaschine ... was ist nun die richtige Wahl?

Mit welchen von diesen Geräten kann ich Möbel aufbauen, Löcher in Holz und Stein bohren? Was ist der Unterschied zwischen Bohrhammer und Schlagbohrmaschine? Welche Marken/Hersteller/Geräte könnt ihr empfehlen? Blick da einfach nicht mehr durch

...zur Frage

Bohrloch - Stahlträger - ich komm nicht weiter ---- Chance?

Hallo Ihr Lieben und heute besonders die Handwerker :-),

ich wollte mir gestern lediglich 2 Winkel an die Wand bringen, um einen Hängeboden zu bauen, Genau überlegt, genau geplant, dann das Chaos.

Offensichtlich befindet sich genau an der Stelle, wo ich die Löcher nun mal brauche ein Stahlträger und ich komm mit meiner Maschine nicht weiter. Weder Bohrhammer noch sonst ne Einstellung haben mein Vorhaben umsetzen können und ich bin verzweifelt, die Löcher brauche ich DA und nur DA :-).

Kann mir jemand nen Rat geben ? Gibt's da vielleicht spezielle Bohrer, die vielleicht besorgen muss?

Vielen Dank für Eure Antworten schon jetzt.

Liebe Grüße Eure Frohnatur

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?