Welche Vor- und Nachteile hat ein Versicherungsmakler für Kunden und Wettbewerb?

4 Antworten

Vorteil ist, dass er nicht bei einem einzelnen Unternehmen angestellt ist und deswegen neutraler beraten kann.

Ganz neutral eben auch nicht, denn es wird oft das Angebot mit den höchsten Provisionen genommen. Deswegen gilt hier für den Kunden:

Geiz ist eben NICHT!! geil, denn wenn der Kunde bereit wäre für eine gute Dienstleistung zu bezahlen, dann hätte er auch einen unabhängigen neutralen Berater.

Vorteile sind, dass Makler durch das Konditionen-Dickicht helfen können, um so das beste Angebot für den Kunden zu finden. Das Problem ist, dass sie Provisionen von den Versicherungsgesellschaften bekommen und da eben unter Umständen den Vertrag mit der höchsten Provision vermitteln. 

Anders wäre ein wirklich unabhängiger Berater, den man als Kunde bezahlt.

Ein unabhängiger Berater berät dich auf deine spezielle Situation, ohne auf Provisionen zu achten. Für diese Leistung stellt der Markler eine Rechnung.

Was möchtest Du wissen?