Welche Versicherung zahlt wenn ein KFZ in den Zaun fährt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist in der Tat so, dass die Kfz-Haftpflichtversicherung den Zeitwert (Wieder-beschaffungswert) ersetzt. Theoretisch müsstest Du also Euren Schaden mit gebrauchtem Material reparieren, um die Kosten zu minimieren. Doch sollte es hier wohl schwierig sein, hier an gebrauchtes Material ran zu kommen, welches dem Zeitwert und der Qualität entspricht.

Es soollte zum allgemeinen Lebensrisiko gehören, nicht für alle Ungerechtig-keiten des Lebens eine Lösung zu finden.

es müsste die Haftpflichtvers. des KFZ-Halters zahlen, außer derjenige hat das z.B. absichtlich gemacht. Du hast damit nichts zu tun, sie hätten gar nicht zahlen müssen. Wieso hat deine Vers. das denn überhaupt gemacht ??

Dass die dir jetzt eine Erhöhung schicken, ist erstens nicht fair, zweitens kann du im sog. Schadensfall sofort kündigen und eine andere Versicherung abschließen.

Kann ich auch nicht verstehen. Normalerweise würde ich annehmen, dass der Unfallverursacher für Kosten, die über die Haftpflichtversicherung hinaus nicht gedeckt sind, herangezogen wird.

Was möchtest Du wissen?