Welche Tagungssnacks würdet ihr euch wünschen, bei einer Tagung?

10 Antworten

Du meinst, für die kurzen Pausen? Auf dem Tisch während der Sitzung müssen mE nur Getränke stehen (Tee, Kaffe, Wasser still und mit, 1 Saft). Bei ganztägigen Tagungen bevorzuge ich für die kurzen Pausen etwas leichtes. Z.B.eine Miniportion Gemüsesuppe und ein Vollkorncanape. Einen Minisalat könnte ich mir gut vorstellen, auch einen Kleinen Obstsalat.

Obst und Gemüse. Gerne auch belegte Brote zur Sättigung.

Was ich nicht mag, sind dieses Überangebot an Keksen, Minikuchen etc. Nur Süsigkeiten und ncihts, was auch gut tut.

Gar keine.

Es reicht völlig aus, wenn Getränke bereit stehen. Ansonsten werden Pausen gemacht, in denen jeder Teilnehmer essen kann, wenn er möchte.

Snacks gönne ich mir evtl. zu einem gemütlichen Fernsehabend.

Ich habe festgestellt wenn man da so sitzt und konzentriert sein muss brauchen viele etwas süßes. Schöne Kekse finde ich gut, wenn es geht auch welche mit Schoki.

Mettbrötchen mit Zwiebeln... 🙈🤣

Nein...schön angerichtetes Fingerfood ist immer gern gesehen...

Was möchtest Du wissen?