Welche Strecke in Italien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ab Trient (Ausfahrt Trient Nord) durch die Valsugana ist großteils kostenfreie Schnellstraße, teilweise vierspurig, also auf jeden Fall zu empfehlen. 

Danke ein anderer User meint, das diese Strecke , durch die italien. Pendler wohl doch sehr voll sein könnte ? Was meinst du? Hinfahrt ist ca Sonntag mittag, und Rückfahrt wäre Mittwoch vormittag

0
@fraka007

Pendler fahren an jedem Wochentag, die sind aber nicht für die Staus verantwortlich, wohl aber die Touristen, die an bestimmten Tagen gehäuft auftreten, vor allem an den Samstagen. Da gibt es keinen Unterschied zwischen Autobahn und Schnellstraße. 

0
@Ruenbezahl

Okay danke für deine Rückmeldung. Hast mir sehr geholfen

wir haben jetzt beide Strecken angespeichert. Wollen hinzu Landstraße und Rückzu Autobahn. Navi zeigt ja vorher an, wie die Verkehrslage ist, dann kann man ja noch fix ändern.

0

Meinst du ihr kommt von Trieste? (Triest) oder meinst du Trentino?

Wenn ihr von Osten kommt lohnt sich die Landstr. nicht wirklich, weil es nur über Flachland geht.. Die ganzen Badeorte werden nicht angefahren, bzw. müsstet ihr das extra einplanen. Ansonsten ist die Gegend östl. von Jesolo aber einen Ausflug wert (San Donà di Piave z.B., oder Trieste, oder die größten Höhlen Europas in Ex-Jugoslavien, unweit der Grenze!)

Wenn ihr von Westen / Nordwesten kommt, würde ich die Autobahn nehmen.. Außer ihr fahrt über die Alpen, dann natürlich die Landstr. (tollste Landschaft Europas: Südtirol!). Wenn die Strecke also dort hindurch führt, wo die Alpen (schlagartig) enden in die Val Padana, dort lohnt es sich auf jeden Fall! (guck auf einer Landkarte mit Höhenprofil, oder halt Googlemaps, die Alpen sind hier gut zu erkennen!).

Fahrten über die Landstr. können ganz schnell statt eine Stunde, 2-3 Stunden dauern, wenn viel Verkehr ist, bzw. viele Ampeln und Stau in den größeren Städten! Vermeidet dann zu fahren, wenn die Italiener ins WE fahren (Freitagabend/samstags, dann ist am meisten los!!)

Hallo

nein ich meine Trient..von Insbruck.... Brenner, Bozen, Trient...dort könnten wir weiter Autobahn fahren bis Lido de Jesolo oder eine andere Strecke wäre die Landstraße bis Lido de Jesolo. Also Ziel  ist Lido de Jesolo..kein Badeort oder so. Direkt durchfahren.

beides die selbe Zeit, Autobahn nur 100km länger laut Routenplaner.

Jetzt würden wir natürlich lieber das kürzere nehmen, auch wenn die selbe Zeit. Wenn da aber natürlich Chaos herrscht wäre das quatsch.

0
@fraka007

Also Trento. Wie schon geschrieben, auch in Italien gibt es die Rush-Hour (besonders wenn das Wochenende endet oder beginnt!) :)

Landschaftlich ist die Strecke durch die Alpen schöner, ich würde sie auf dem Rückweg mal ausprobieren. Die Fahrt in die Alpen hoch ist noch besser, eine der schönsten Ecken der Welt!

1
@Francescolg

Hallo und Danke

Hinfahrt ist ca Sonntag mittag, und Rückfahrt wäre Mittwoch vormittag
naja stimmt schon...da die Straße kostenfrei ist, werden die Italiener diese mehr nutzen. Also wäre für eine freiere Fahrt dann doch eher die Autobahn günstig??

0
@fraka007

Sonntag- Nachmittag auf jeden Fall die Autobahn, Mittwoch sehe ich kein Problem! Das ist ja noch in den Südalpen, nicht bei Gröden oder Cortina, wo mehr los ist (Südtirol). Leute aus dem Veneto, die in die Alpen fahren, nehmen eher die Schnellstraße weiter östl (riesiger Autobahn-Tunnel, direkt wo die Alpen beginnen) Richtung Cortina d'Ampezzo.

Keine Ursache und schönen Urlaub!! Klingt ja, als wäre er viel zu kurz. :(

0
@Francescolg

naja 10 Nächte ..mehr ist nicht drinnen .

Fahren hier nachts los. WEnn wir gut sind, sind wir mittags an der Grenze zu Italien.

Da ja die Navis doch ganz schlau sind, wird es uns ja hoffentlich noch kurz vor der Entscheidung dann sagen, wie die Verkehrslage ist :-)

Dankeschön

0

Google Maps schlägt immer mehrere Strecken vor.

das war nicht meine FRage

0

Du meinst das Val Sugana? Ja kann man fahren, aber nicht zu schnell!

muss man auf dieser Maut bezahlen?  Gibt es da Unterschiede?

Welche ist schöner ?

0

Keine Maut. Schöner eher die Landstraße, aber die Geschwindigkeit einhalten.

1

Routenplaner aufrufen

Das war nicht meine Frage

0

Was möchtest Du wissen?