Welche strafe bekomme ich für Unterschlagung im wert 700euro?

9 Antworten

Hängt stark vom Einzelfall ab,  lädt sich nicht pauschal sagen. Bei Erstbegehung alles zwischen 30-90 Tagessätzen möglich, eine Einstelligen wohl eher schon unwahrscheinlich.

Sicher das es Unterschlagung ist und nicht ka. Diebstahl oder Betrug? Falls ja... Zitat StGB:

§ 246
Unterschlagung

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zueignet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.

(2) Ist in den Fällen des Absatzes 1 die Sache dem Täter anvertraut, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe.

(3) Der Versuch ist strafbar.

Zurückzahlen des Schadens, eine Wiedergutmachung (Geld) und Sozialstunden

Unterschlagung durch Ex-Freund, was tun um das Geld zurück zu bekommen?

Hallo Gutefrage-Community,

Anlass meiner Anmeldung hier ist ein Problemfall meiner Partnerin, welcher ich behilflich sein möchte.

Meine Partnerin lieh ihrem Ex-Freund im Laufe von deren Beziehung etwa 10.000,- €, welche sie ihm teilweise in bar übergab und teilweise überwies. Über diese Beträge wurden ein Darlehensvertrag sowie zwei Schuldscheine gefertigt, welche nachweisen, wann wo wieviel Geld an ihn übergeben worden sind und bis wann er das zurück zu zahlen hat. Dieses Geld übergab sie ihm mit der Annahme, dass er das Geld binnen ein paar Wochen zurück zahlen könne. Dies wurde ihr mehrfach von ihm versichert.

Der Ex kommt dieser Einhaltung nicht nach und wir stellen uns die Frage, was für zivilrechtliche Möglichkeiten uns zur Verfügung stehen. Eine Rechtsschutzversicherung hat sie bisher nicht und ich vermute, dass dieses Ereignis nicht abgedeckt wäre, wenn sie heute eine abschließen würde (?).

Weiter kam mir die Überlegung eines Inkassounternehmens, diese handeln jedoch soweit ich weiß auch nur nach einem erfolgreichen Zivilrechtsstreit, welcher ebenfalls wieder einen teuren rechtsanwaltlichen Beistand voraussetzen würde.

Eine Strafantragsstellung behalten wir uns noch vor, jedoch möchte ich darauf aufmerksam machen, dass es hier primär darum geht, das Geld zurück zu bekommen, statt dem Ex einer Strafe auszusetzten. Unser Augenmerk liegt also auf dem Zivilrechtsweg, nicht dem Strafrechtsweg.

Wie sich mittlerweile rausstellte, handelt es sich bei dem Ex um einen Wirtschaftskriminellen, welcher bereits mehrfach wegen Betrugs in der JVA saß und etliche Anzeigen sowie weitere Geldforderungen zu seinem Nachteil am Laufen hat.

Unsere Fragen dahingehend: Lohnt es sich in einem Fall wie diesem, mit dem hinzuziehen eines Anwalts? Das Recht ist auf unserer Seite, nur bringt uns das Recht auch das Geld wieder zurück? Habe ich die Arbeitsweise von Inkassounternehmen richtig verstanden? Gibt es noch andere Alternativen, die wir nicht bedacht haben?

Aufgrund unserer allgemeinen Ratlosigkeit, was unser weiteres Vorgehen betrifft, hoffe ich dass ihr uns weiterhelfen könnt.... Danke vorab.

...zur Frage

Kreditbetrug, Betrug und Unterschlagung

Mein Lebenspartner hat 1995 einen Kreditbetrug über ein Baudarlehen gemacht indem er falsche Einkommensverhältnisse angegeben hat. Weiterhin hat er über 2,5 Jahre seine Chefin über 25.000 Euro unterschlagen, dies aus zugegeben.

Was kann Ihm strafrechlich für eine Strafe drohen?

Bitte nur ehrliche Antworten. Danke

...zur Frage

Strafe bei Unterschlagung

Hallo, wenn jemand wegen Unterschlagung ( 200 Euro) eine Anzeige bekommt, welche Strafe kommt dann auf einen zu? Keine Vorstrafen. Danke!!!

...zur Frage

Welche Strafe für Felgendiebstahl?

Es wurden Felgen von einem Mercedes im Wert von ca 1000 Euro geklaut. Mit welcher Strafe ist zu rechnen? (mit 19)

...zur Frage

50€ unterschlagen, welche Strafe erwartet ihn?

Hey, ein Kumpel wollte letztens Geld am Automaten abheben, da guckten ihn aus dem Ausgabefach 50€ an. Er griff ohne zu zögern zu, in der Hoffnung, dass der Vorgänger, der das Geld vergessen hat, nichts unternimmt. Irrtum! Er bekam Post von der Polizei, er ist wegen Unterschlagung vorgeladen worden und soll demnächst bei der Polizei vorsprechen. Was passiert dann? Welche Strafe würde ihn schlimmstenfalls erwarten? Gefängnis wegen 50€?

...zur Frage

Was ist Unterschlagung?

Was ist Unterschlagung??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?