Welche Strafe bekomme ich denn jetzt genau?

Bild 1 - (Geld, Roller, Strafe) Bild 2 - (Geld, Roller, Strafe)

6 Antworten

1. Fahren mit einem unzulässig umgebauten Fahrzeug
2. Fahren ohne betriebserlaubnis (deine Mofa betriebserlaubnis geht nur bis 25 km/h alles da drüber gilt als fahren ohne betriebserlaubnis außer du hast eine betriebserlaubnis die bis 45kmh geht aber da du 60-70 gefahren bist hätte die dir auch nichts gebracht)
3. Verkehrssicherheit beeinträchtigt musst du wissen ob du irgendwie andere Fahrer behindert hast durch dein "Verhalten"
4. Fahren ohne Fahrerlaubnis weil deine Prüfbescheinigung auch nur bis 25KmH gedacht ist also ist das was drüber ist auch fahren ohne fahrerlaubnis 

ist eigentlich alles ganz logisch man muss nur bisschen nachdenken. wegen sowas kommst du nicht hinter gitter aber eine saftige Strafe wird es denke ich mal schon geben (ich will dir keine angst machen) 

ein kumpel wurde mit einem mofa mit 85KmH erwischt sein mofa kriegt er nichtmehr zurück das ist jetzt auf der wache.

prüfbescheinigung hat er noch das heißt er darf noch fahren
er ht ca. 350€ Strafe bekommen (er ist 85 in der 30er zone gefahren)

er hat eine anzeige bekommen muss aber nicht ins gefängnis 

ziemlich übertriebene Strafen wenn ihr mich fragt aber da kann man nix dagegen machen :/ also Viel Glück buddy

Fahren ohne gültigen Führerschein für das gefahrene Mofa, 25€ + Gebühren.

Wenn die Ordnungswidrigkeit rechtskräftig ist, Wird die Führerscheinstelle informiert über deine Vergehen.

Wenn du dann einen Antrag auf BF 17 stellst, wird die Führerscheinstelle die nicht gewähren, weil eine Mofa vorsätzlich mit keiner gültigen Fahrerlaubnis  und  Betriebserlaubnis unterwegs warst. Setzt sie vom Tattag gerechnet 2 Jahre Führerscheinsperre.

Den Rückbau ist dir doch auch auferlegt worden, mit Vorführung. 

Es kann anders kommen. Hellsehen kann ich leider nicht und eine Glaskugel habe ich auch nicht.

Wenn die Polizei dir die Prüfbescheinigung nicht abgenommen hat, wirst du die nach Vorführung zurückerhalten.

Ich hab von einer Einziehung einer Prüfbescheinigung nie was gehört.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Man kann auch mehr als eine Strafe bekommen, ist dir das klar?

Es ist absolut möglich dich gleichzeitig sowohl für das Nutzen eines unzulässig umgebauten Fahrzeuges zu verdonnern als auch für das Fahren ohne Führerschein. Für das eine zahlst du die 25€ für das andere gibt es Führerscheinsperre und eine Geldstrafe.

Hab nirgends Führerscheinsperre gesehen. Mit alles andere rechne ich aber eine Führerscheinsperre gibt es wahrscheinlich nicht.

0

Nein gibt es net

0

Was passiert beim zweiten Mal?

Sagen wir mal einer ist Jugendlich und bekommt eine Strafe da er sein Roller getunt hat also schneller gefahren ist. Und er ist Ersttäter im Roller Tuning. Da kriegt man ja noch sanfte Strafen. Wahrscheinlich nur Sozialstunden. Prüfbescheinigung kann ja nicht weggenommen werden ( kein richtiger Führerschein )

Was passiert aber wenn so einer es wiederholen würde? Dann ist man ja kein Ersttäter mehr und was kommt dann auf einen zu? ( ich will es nicht machen )

...zur Frage

Fahren ohne Fahrerlaubnis, Roteampel übersehen?

Hallo, heute ist etwas Dummes passiert. Ich musste mit dem Auto meiner Freundin fahren, ohne Fahrerlaubnis. Bin dazu sogar noch ausversehen über eine rote Ampel gefahren, jedoch wurde nicht geblitzt. Was kann mir widerfahren? Meine Freundin weiß nicht, dass ich kein Führerschein habe.

...zur Frage

Ist das Beihilfe zum Fahren ohne Fahrerlaubniss?

Hallo,

Folgendes ist mir gerade passiert: Ein Kumpel (D.) von mir hat sich einen Roller mit 25er Papieren gekauft. Ich bin mit einem anderem Kumpel (P.) zu ihm gefahren. Ich besitze den A1 Führerschein und D. die Mofa Prüfbescheinigung. Ich bin also mit dem Roller und P. (der keine Prüfbescheinigung hat) auf einen Feldweg gefahren, wo ich mit P. die Plätze getauscht habe und ihn habe fahren lassen. 

Wir wurden von Polizisten angehalten, die meinten, dass P. eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bekommt, und Ich eine Anzeige wegen Beihilfe zum Fahren ohne Fahrerlaubnis. Ich bin aber nicht der Halter des Rollers und ich wusste auch nicht, das P. keine Fahrerlaubnis hat. 

Bekomme ich jetzt trotzdem eine Anzeige ? Wenn ja, mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?