Welche Stoffe oder Materialien können nicht brennen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du die Umsetzung mit Sauerstoff meinst: Ganz generell erstmal all die Verbrennungsprodukte die bei einer vollständigen Verbrennung entstanden sind. z.B. alle Oxide mit der jeweils höchsten Oxidationsstufe (z.B. CO2, H2O, SiO2 (Quarz, der gute alte Sand), Metalloxide (z.B. Rost; Bauxit)......).

Noch allgemeiner als Anhaltspunkt:  Stoffe deren Standardbildungsenthalpie niedriger ist als die Summe der Standardbildungsenthalpien der Oxidationsprodukte.

z.B. eine theoretische Oxidation von Kochsalz:

NaCl (-411) + 1.5O2 (0) -> Na2O (-416) + ClO2 (103)  -Standartbildungsenthalpien in Klammern in kJ/mol

Reaktionsenthalpie= -416 + 103 - (-411)= 98kJ/mol 

Es gibt also keinen energetischen Sinn für die Reaktion abzulaufen.

Natürlich gibt es auch erzwungene endotherme Reaktionen, das wird aber etwas zu kompliziert....

Co2 auch nicht

verbrannte

Beton

Was möchtest Du wissen?