Welche Stilmittel sind bei dem Gedicht zu finden?

3 Antworten

Na ja, es geht ja auch nicht wirklich um die Eroberung einer "Braut" oder einen "Wald" und einen "Baum". Das sind doch alles Metaphern, bzw. Teile eines Bildes (wie auch die Früchte" und der "Duft", etc.).

Das Gedicht ist ein Beweis dafür, dass selbst unsere ganz Großen gelegentlich kleine Brötchen backen.

Das ist eine Gelegenheitsreimerei, die ein Dichtrer in der Regel seinem Papierkorb anvertraut.

Früchte nicht zeugen: Das ist natürlich ein Bild, es geht nicht um wirkliche Früchte. Auch solche so genannten Alltagsmetaphern sollte man berücksichtigen.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?