Rhetorische Stilmittel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist die Zeit des Übergangs vom Winter zum Frühling. Es wimmelt in dem Gedicht von Personifikationen im Zusammenhang mit der Sonne, die die Erde betrachtet. (liegt, sitzt, liest, spricht, stellt Fragen, schaut durch das Opernglas . Ein Vergleich ist Schnee wie Bettbezug.

Was möchtest Du wissen?