Welche Schuhe für starkes Übergewicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst sicherlich keine Funktionsschuhwerk, sondern was du brauchst sind Stabilisationsübungen für deine Füße.

Deine Schmerzen kommen in der Tat vom tragen falscher Schuhe und natürlich durch das Übergewicht. Das Übergewicht hat diesen Prozess nur beschleunigt, verantwortlich sind aber die Schuhe. Wenn du glaubst das du durch Einlagen oder Polster schuhe das Problem loswirst so irrst du dich. Dazu folgender Artikel

Der Bewegungsumfang der Gelenke des Fußes und insbesondere der Metatarsal-Phalangeal-Gelenke wird durch das Tragen traditionellen Schuhwerks um 70-80 % reduziert wird. Damit verringert sich die mechanische Belastung von Sehnen und Muskeln und der für die Aufrechterhaltung der Funktion der Strukturen notwendige Stimulus wird entsprechend erheblich reduziert. Die Folge sind Funktionsverlust und Degeneration. Die Beugemuskeln der Zehen verfügen über lange kräftige Sehnen, die plantar unter dem Fuß verlaufen. Sie haben zusammen mit ihren Muskeln eine zentrale Bedeutung bei der Aufrechterhaltung der Stabilität der Fußwölbung, der gesamten Funktion des Fußes und insbesondere die Kraftübertragung über die Segmente des Fußes. Verschiedene Funktionsschuhe, die vorgeben, eine höhere muskuläre Aktivierung zu provozieren und/oder die propriozeptive Beanspruchung zu erhöhen, wurden in Bezug auf ihre kurzfristigen und langfristigen Wirkungen untersucht. Dabei sind die Ergebnisse der prospektiven Interventionsstudien von besonderer Bedeutung. Mit dem Minimal-schuhkonzept etwa des Nike Free konnte gezeigt werden, dass bei normaler Lokomotion, also Gehen und langsamen Laufen, die Aktivität der Zehenbeuger (M. flexor hallucis und M. flexor digiti) um mehr als 20 % beim Tragen des Free gegenüber traditionellem Schuhwerk erhöht wird. Damit erhöht sich die Belastung der biologischen Strukturen und sie erfahren den notwendigen Anpassungsreiz. Im Rahmen einer fünf Monate dauernden prospektiven Studie wurde gezeigt, dass sich durch diesen erhöhten Stimulus die Muskelkraft des für die Integrität und Stabilität des Fußes wichtigen M. flexor hallucis um nahezu 20 % verbessert werden kann. Wesentlich wird dieses auf eine Hypertrophie der Muskulatur von bis zu 10 % und gleichzeitig auf eine Verbesserung der neuromuskulären Leistung zurückgeführt. Die verbesserte neuro-muskuläre Leistungsfähigkeit äußert sich weiterhin in einer Verbesserung der Balance sowie einer Verbesserung der Vortriebsleistung. Neben solchen Effekten wurde gezeigt, dass die Verletzungshäufigkeit nach der Intervention mit Funktionsschuhwerk in einem Beobachtungszeitraum von 10 Monaten bei der Experimentalgruppe gegenüber einer mit traditionellem Schuhwerk trainierenden Kontrollgruppe erheblich – und zwar fast 30 % – reduziert wurde. Durch Funktionsschuhwerk (z.B. Nike Free) erhöhte mechanische oder neuromechanische Stimuli zeigen als hinreichend für funktionelle und morphologische Anpassungen biologischer Strukturen von Fuß und Unterschenkel.

Übungen für jeden Tag


  • Übung 1. Stell dich Schulterbreit hin, Knie leicht gebeugt und Füße Parallel zu einander. Jetzt beginnst du auf dem Vorfuß auf und ab zu wippen, dabei versuche mit der Ferse nicht den Boden zu berühren. 20 Wiederholungen a 3 mal, mit jeweils einer min Pause dazwischen.

  • Übung 2. Stell dich wieder hin, Knie leicht gebeugt und Füße Parallel zu einander, beginnen jetzt mit gebeugten Knien zu hüpfen, wobei du darauf achten musst, dich mit der Kraft des Vorfußes ab zu stoßen. Und natürlich nicht mit der Ferse den Boden berühren. Nutze die natürliche Federung deines Vorfußes sowie deiner Knie.

  • Übung 3. Ausführbar nur mit 2 Personen. Stell dich auf einen Fuß, gehe in die Kniebeuge soweit du kannst, streck dabei die Arme aus um Balance zu halten. Jetzt muss dir dein gegenüber einen Ball zuwerfen, dabei soll er immer versuchen dich aus der Balance zu bringen, du hingegen muss dich nicht aus der Balance bringen lassen und den Ball dabei fangen. Dies immer im Wechsel rechts & links.

  • Übung 4. Versuche mit deinen Zehen Gegenstände von Boden aufzuheben. Solltest du diese Übungen Konsequent jeden Tag machen, mehrmals natürlich. So wirst du innerhalb von kurzer Zeit einen Spürbaren Erfolg erziehen. Nun versuche die Paar Sachen umzusetzen. Und bitte lasse es mich wissen, wie dein Verlauf ist.

Viel Erfolg. Bitte trage in Zukunft FiveFinger von Vibram, diese Minimalschuhe ermöglichen dir ein Ständiges Fußtraining!!

Unter dem Link wird die eine oder Andere Fuß Übung drin sein die dir nützlich sein könnte

http://www.gutefrage.net/nutzer/Naginata/videos/neue/1 PS Je mehr man Barfuß läuft umso besser Trainiert man seinen Fuß

Abnehmen würde reichen.

0

die lösung deines problem liegt woanders: übergewicht abbauen, weil u. a. deine gelenke stark belastet werden. bessere schuhe lindern deine jetztige lage etwas, sie können aber die ursache nicht beseitigen. und überhaupt, wenn du laufen willt um abzunehmen so wäre es sinnvoller erst abzunehmen. überlege mal welcher brutalen beanspruchung deine gelenke unterworfen werden, wenn mit jedem laufschritt das ganze übergewicht mit wucht von einem bein/fuss auf das andere gelagert wird. deswegen empfehle ich die nicht zu laufen, sondern flotter zu gehen, mach dies 5x/woche je 30 min. draussen, an der frischen luft und du wirds merken wie gut dass ist: deine untere gelenke werden ungleich weniger belasten, als wenn du joggen würdest.

Mhh irgendwie hast du meine Frage nicht richtig gelesen!?

Ich will nicht joggen, walken etc? Bin momentan am abnhemen und habe schon 15 Kilo abgenommen! Und es wird hoffentlich noch mehr! Natürlich weiß ich dass das Übergewicht 100% Schuld an den Schmerzen ist! Aber ich suche Schuhe die mir momentan helfen, den Arbeitstag zu überstehen, und nicht Schuhe die ich zum joggen etc benötige :)

0
@Biba88

Schuhe die dir helfen sind FiveFingers von Vibram, Nike Free 2.0, oder alle Minimalschuhe die die Fußmuskulatur zur arbeit anregen!

0

Hallo, am besten gehst du in ein vernünftiges Schuhgeschäft und lässt dich dort beraten. Mit deienr Schilderung sollte es einer gut ausgebildeten Fachkraft möglich sein, dir den passenden Schuh zu empfehlen.

Solltest du die Beschwerden schon länger haben, würde ich auch noch über einen Arztbesuch nachdenken.

ausgebildeten Fachkraft

Wo gibt es den sowas, in einen Schuhgeschäft gibt ausgebildete Verkäufer aber im Punkto Füße nicht, da kannst du auch zum Bäcker gehen und dich über deine Füße beraten lassen. Sowas unsinniges.

0
@Andreas Romeyke

Es gibt bspw. orthopädische Schuhhäuser, wo das Personal definitiv besser Bescheid weiß als in einem dieser riesigen Schuhläden. Und wenn möglich von jemandem beraten lassen, der halt gerade mal keien Aushilfe oder ein Minijobber ist.

Mehr meinte ich eigentlich gar nicht.

0

Füße schmerzen nach dem laufen sehr stark

Ich habe die Frage mittlerweile schon zweimal gestellt. Hab bisher aber noch keine richtige Antwort bekommen. Der eigentliche Grund, dass ich diese Frage hier nochmals stelle ist der, dass ich nach wie vor auf einen Rat von Naginata warte, da er mir diese Lauftechnik vor einiger zeit empfohlen hat und er sich da am besten auskennt. Vllt. hat er ja Erfahrungen mit solchen Fällen wie mich.

Hi,

ich laufe per Vorderfußlauf, also so dass ich mit den Ballen aufkomme, den Fuß abrolle und mit der Ferse den Boden antippe.

Ich weiß, dass es ziemlich in die Wadenmuskulatur geht aber ich bin bei mir langsam nicht mehr sicher, ob es wirklich die Muskulatur ist, die schmerzt. Nach 20min. laufen kann ich anschließend kaum mehr gehen. Nach zwei bis drei Tagen spüre ich den Schmerz deutlich neben dem Schienbeinknochen an der Innenseite und an der Achillessehne. Mache vor dem laufen auch kurze Dehnungsübungen.

Laufe seit ca. einem halben Jahr regelmäßig so. Bin übrigens 21 und meine Füße neigen jeweils leicht dazu, nach links und rechts Außen zu schauen. Meine Schuhe sind welche, mit ziemlich dünner Sohle, wobei sie auch sehr billig waren, sprich keine Marken- oder Spezialschuhe. Was könnte das sein?

...zur Frage

Protekorenjacke, gefährlich?

Hallo Ich (w) möchte demnächst eine Enduro kaufen. Ich werde damit wahrscheinlich meistens in die Schule fahren. Das Problem ist, dass ich kaum Platz habe für meine Kleider, die ich nachher anziehe für die Schule. Für ein paar Schuhe hat es schon in meinem Rucksack platz, aber da ich meinen Laptop, die Schulbücher, mein Mittgessen, mein Turnzeug etc. würde es knapp für eine Jacke werden, weil ich sehr oft das Schulhaus wechsle und im Frühling/Herbst kann ich nicht ohne Jacke ins Schulhaus gehen, weil es meistens schon recht kalt sogar in dem Zimmern ist und mit einer Leder/Textiljacke will ich ja auch nicht immer rumlaufen.

Nun, meine Kollegen dagen immet, ich solle eine Protektorenjacke anziehen und darunter meine Jacke. Ich weiss, dass das Zeug in mein Fleisch einbrennen würde, wenn ich einen Struzt hätte.

Habt ihr eine Idee, was ich tun könnte? Ich kann leider auch keine Box an meiner Enduro befestigen.

...zur Frage

sorgt eine beschädigte Sohle bei Arbeitsschuhen für einen Stromschlag?

Hallo, ich habe vor kurzem einen leichten Stromschlag bekommen trotz Sicherheitsschuh S3 (antistatisch), als ich mit einem elektrischen Gerät draußen gearbeitet habe auf feuchtem Steinboden. Letztes Jahr hatte ich eine ähnliche Situation, als ich auf einem (feuchtem) Gerüst mit einem Heißdampfreiniger arbeiten wollte, kaum dass ich das Gerät angefasst hatte bekam ich einen leichten Stromschlag. Allerdings ging ich letztes Jahr, dass es an dem etwas veraltetem Heißdampf-gerät mit lediertem Stromkabel lag. Nach diesem 2. Stromschlag in Verbindung mit Feuchtigkeit, elektrischem Gerät und meinen Sicherheitsschuhen kam mir der Gedanke, dass es doch an meinem Sicherheitsschuh liegen könnte, da die Sohle mit der antistatischen Beschichtung an der Ferse leicht abgelaufen ist . (Eine Kollegin hat nämlich normale Schuhe getragen und keinen Schlag bekommen.

Also nochmal die Frage: Wenn diese antistatische- Beschichtung der Sohle "beschädigt" ist, entfällt dann die Schutzfunktion und man bekommt leichter einen Stromschlag bei feuchtem Untergrund?

...zur Frage

Wie lange Garantie auf Schuhe?

Hey Leute, ich habe mir vor ca. 3 Wochen ein Paar Adidas Schuhe gekauft, bei Intersport. Nun ist mir heute aufgefallen dass sich die Sohle am ablösen ist. Ich benutze sie nie zum Sport, und laufe auch nicht viel damit, da es normale Straßenschuhe sind. Kann ich die Schuhe jetzt noch umtauschen? Danke im voraus;)

...zur Frage

Was kann ich tun, dass meine X-Beine verschwinden?

Hey! Ich bin 16 Jahre alt und habe leider X-Beine und das leider schon solange ich denken kann. Ich habe damals Einlagen in der Schuhen getragen, bin regelmäßig zum Orthopäden gegangen und der Arzt meinte immer es wird besser. Doch nach meiner Meinung wurde es nie besser. Ich habe schmerzen wenn ich lange schwimme oder renne in den Knien. Meine Freunde machen manchmal sogar Witze drüber, dass ich komisch laufe usw. Ich traue mich nicht mal zu rennen oder vor den anderen zu laufen, weil ich mir einfach nicht anhören will, dass ich eine komische Gangart habe. Vor allem sagen die meisten Leute es leider hinter meinem Rücken. Ich möchte einfach wie ein normaler Mensch laufen. Auf hohen Schuhen zu gehen ist für mich auch undenkbar, da meine Gangart da noch mehr zum Vorschein kommt.

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen, mir Tips geben, was ich tun könnte, damit sie endlich verschwinden.

Danke

...zur Frage

Welchen Arzt sollte ich konsultieren?

Liebe Gemeinde,

Ich bin 20 Jahre alt und wirklich schlank , aber seitdem ich etwa 12 bin habe ich vor allem im Sommer dicke Füße. Besonders abends sind sie so angeschwollen dass man meine Knöchel gar nicht mehr sehen kann, —geschweige denn irgendwelcher Struktur meines Fusses— und ich kaum in meine Schuhe hineinpasse.
Manchmal tun sie auch weh. Ich kann kaum  eine Stunde am Stück stehen.
Mit 12 war ich mit meiner Mutter beim Arzt, aber er meinte, dass es sich „verwachsen“ würde.

Jetzt langsam reicht mir das verwachsen und ich würde gerne zu einem Arzt gehen. Aber welche Art von Arzt kennt sich mit sowas aus?  Bei Google werde ich nicht schlau.

Kennt jemand das Problem und kann mir helfen ?

Liebe Grüße,
Alice

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?