Welche Sachen kann man gut auf einem Flohmarkt verkaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

verkaufen kannst Du im Grunde alles, aber halt zu welchem Preis. Wofür Du nicht viel bekommst ist Kleidung und Bücher, höchstens 1-2,--. Was sich gut verkaufen lässt sind, wie Du schon schreibst, DVD und Videospiele, dann auch sehr begehrt sind Legos, Navigeräte, Schmuck, Zippo-Feuerzeuge, Bilder, Obst, Kartoffeln. Dann auf keinen Fall die Sachen zu teuer machen, sonst kauft Dir keiner was ab, weil die Leute ja Schnäppchen machen wollen und die Sachen müssen gut ausschauen, also auch sauber, nicht staubig. Dann nicht zu viel auf dem Tisch legen, weil es dann zu unübersichtlich ist, vor den Tisch kannst Du ja auch was Stellen, grössere Sachen, wenn Du hast. Dann Sachen für Männer auf eine Seite, für Frauen und Kinder jeweils einzeln . Kinderspielsachen sind auch gefragt, Puppen, Fahrräder, Werkzeug ist sehr begehrt. Damit Du die Blicke auf Deinen Tisch ziehst kommt auch immer gut eine Tischdecke, möglichst farbig, weil das ins Auge sticht. Dann wenn sich jemand an Deinem Tisch umschaut, nicht gleich hinstürmen, weil die meisten mögen das nicht. Auch kannst Du gut beobachten, daß sich viele nicht schauen "trauen", wenn sonst niemand am Tisch ist. Darum, wenn Du dort jemanden kennst oder Deine Kollegen selber einen Tisch haben, dann soll einer von denen einfach mal bei Dir am Tisch schauen, aber so als, wenn er Dich nicht kennen würde und Du wirst sehen, gleich kommen mehr und schauen. Weil wenn schon jemand schaut, ist es interessanter. Dann such Dir einen Platz aus, von der Richtung die meisten Leute kommen, Parkplatz o.ä., weil dann gehen sie auch an Deinem Stand als erstes vorbei-also frühzeitig dort sein. Viele geben an den ersten Ständen schon Geld aus, an den hintersten dann nicht mehr oder gehen gar nicht bis ganz hinten durch. Dann nie ein grimmiges Gesicht, sondern lächeln, auch ein Spässle auf den Lippen, daß mögen die Leute. Dann setz Dir ein Limit, wofür Du verkaufen möchtest, aber eben nicht zu hoch. Sag immer ein paar Euro mehr, weil der Käufer sagt immer weniger, so daß ihr Euch in der Mitte trefft. Reich wirste zwar am Flohmarkt nicht, aber besser als wenn die Sachen daheim kaputt gehen oder rumstehen. Sorry, bin jetzt bissl ausgeschwiffen, aber ich bin leidenschaftliche Flohmarktverkäuferin, aber auch Käuferin und da ist es jetzt grad mit mir durchgegangen.

Auf jeden Fall viel Spaß und das der Geldbeutel klingelt! Grüssle

31

Danke für diese grandiose Antwort :) Sobald es möglich ist werde ich dir die Hilfreichste Antwort geben. Mit den tollen Tipps werd ich bestimmt einiges auf dem Flohmarkt verkaufen. ;)

0
31

Danke nochmal, hab auf dem Flohmarkt gut verdient ;)

0
45
@Frechmopps

Erstmal lieben Dank fürs Sternle und freut mich sehr, daß ich Dir helfen konnte und sich der Flohmarkt gelohnt hat! Grüssle

0

Flohmarkt und Schnäppchen... Die Käufer wollen alles, egal was, grundsätzlich immer für 1 Euro oder weniger haben. z.B. neulich bei meinem Flohmarkt bot ich einen 24" Monitor an. Voll funktionsfähig mit Full HD. Das Höchstgebot war "Ich geb dich 5 Euro". Der einzige, der am Flohmarkt Gewinn macht ist der Flohmarktbetreiber bzw. der Standgebührenabzocker mit wucher Gebühren das es der Sau graust.

Mach am besten deinen eigenen Flohmarkt auf, dann hast was davon.

Da kannst du alles verscherbeln. Kommt darauf an welches Publikum da ist.

Was möchtest Du wissen?