Welche Parteien unterstützen Homeschooling?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Das Homeschooling-Verbot verletzt die grundlegenden Menschrechte. 50%
HS ist schlecht für die Sozialisation und gut für fanatische Glaubensrichtungen. 20%
Wäre es erlaubt, wären meine Kinder längst nicht mehr in der Schule. 20%
Ich habe nichts dagegen, würde es aber selber nicht machen wollen. 10%
Homeschooling? Noch nie davon gehört. 0%
Homeschooling sollte weltweit verboten werden. 0%
Ich denke, es ist eine Frage der Zeit, bis Homeschooling in Deutschland erlaubt wird. 0%

8 Antworten

Das Homeschooling-Verbot verletzt die grundlegenden Menschrechte.

Es ist doch bezeichnend, daß Hausunterricht nur in Deutschland verboten ist - und das auch erst seit den 1930er Jahren . Ein Schelm, wer sich böses dabei denkt!

Wäre es erlaubt, wären meine Kinder längst nicht mehr in der Schule.

Politisch interessierte in Deutschland wissen genau das die Etablierten,kein Interesse haben des Volkes Meinung umzusetzen.Da die Rechtliche Situation zu Gunsten der Bundesregierung tendiert,gibt es nur die Möglichkeit der Sammlung von Unterschriften.

Wäre es erlaubt, wären meine Kinder längst nicht mehr in der Schule.

Homeschooling ist für Kinder das beste,nicht nur für Deutsche sondern auch für Migranten Kinder.

Welcher Bindungstyp liegt hier vor und was sagt es allgemein über die Bindung aus?

Ein Kind welches darauf besteht, neben seiner Gruppenleitung zu sitzen. Ansonsten stört es solange bis er den Raum verlassen muss. Er zeigt ständige Reizbarkeit und die ständige Bereitschaft gegen die Aussagen der Erzieher und den Anmerkungen anderer Kinder zu gehen. Dieses Verhalten ist verbunden mit einem außerordentlichen Sinn für Ironie. Zudem stellt er die Autorität der Erzieher immer in frage. Wenn es nicht nach seinen Vorstellungen geht neigt er zu Wutausbrüchen und clownerien und nur wenn sich die Gruppenleitung mit ihm allein beschäftigt geht es ihm gut.

...zur Frage

Von welchen Parteien wird "Homeschooling" gefördert bzw. steht es im Vordergrund?

Ich habe gelesen, dass Deutschland das einzige Land ist, in dem Homeschooling verboten ist und demzufolge bestraft wird. Dass in den letzten Jahren (keine Ahnung vor wie vielen genau) eine deutsche Familie in den USA politisches Asyl bekommen hat, weil sie von der Regierung verfolgt (im Sinne von: Kinder sollten ins Heim und Eltern ins Gefängnis) und wirtschaftlich ruiniert wurde, hat mich schon geschockt. Nun frage ich mich, in wie weit man legal seine Kinder zu Hause unterrichten kann und welche politischen Parteien Homeschooling überhaupt unterstützen. In diesem Punkt betone ich lieber, dass ich keine Grundsatzdiskussion hervorrufen möchte. Für diejenigen, die ihre Meinung dazu äußern wollen, wäre ich wirklich sehr sehr dankbar! Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was schreibe ich, wenn ich aus einer Partei austreten möchte (Begründung)?

...zur Frage

Erste Pädagogik Klausur, wie soll ich sie mir vorstellen?

Hallo, nächste woche schreibe ich meine erste Päda Klausur, ich hab aber keine Ahnung wie ich sie mir vorstellen soll. Es geht um verschiedene Erziehungsstile usw, hat jemand von euch vielleicht noch die erste Päda Klausur bei sich liegen und würde mir die aufgaben abschreiben, damit ich damit üben kann? Ich habe nämlich gar keine Ahnung was mögliche Fragen sein könnten und ich würde mich sicherer fühlen wenn ich einige Ideen hätte.

Es würde auf jeden Fall einen Stern dafür geben! Danke!

...zur Frage

Rollenkonflikte wo liegt der Unterschied?

Ich hoffe jemand kennt sich ein wenig aus mit der Thematik :)

Es geht um Rollenkonflikte in Gruppen. Ich suche Beispiele. Beim Interkonflikt hab ich: Konflikt zwischen zwei Rollen (Sohn - Cliquenmitglied)

Beim Intrakonflikt: verschiedene Erwartungen an eine Rolle (Verkäufer: Kunden möchten billige Ware, Ladeninhaber möchte viel Profit)

Nur beim Person-Rolle- Konflikt find ich nichts

Lg

...zur Frage

Warum sind die Bibel und der Koran so grausam?

Warum stehen in der Bibel und im Koran so grausame Aussagen, dass Kinder geschlagen werden sollen, dass Ungläubige nicht ins Paradies kommen, dass Ungläubige gesteinigt werden sollen, dass Homosexualität eine Abscheulichkeit vor Gott ist und dass ein Satan die Welt regiert und es gibt noch endlos mehr! Ist das nicht irre? Das selbe gilt für den Koran! Kann das wirklich von Gott kommen oder von Menschen die Macht haben wollten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?