Welche Öffnungen am Kamin gehen wie auf/zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Hebel am Rohr muss senkrecht stehen, dann ist der Abzug im Kamin offen. Waagerecht bedeutet geschlossen. Kann man leicht mit einem brennenden Feuerzeug ausprobieren: Flamme in den Abzug halten. Bewegt sie sich, ist der Regler auf offen eingesellt. Wenn ihr Holz verbrennen wollt, muss für die Anzündphase wirklich alles auf sein. Ganz unten ist die Primärluft, unter der Scheibe ist Sekundärluft. Brennt das Feuer gut, kannst du die Regler über der Scheibe und unter der Scheibe auf "halb" setzen. Immer dabei gucken, dass das Feuer langsam brennt und Glut entwickelt, es darf nicht rauchen sondern soll schön langsam brennen. Am allerbesten ist aber wirklich, den örtlichen Schornsteinfeger anzurufen und sich von diesem alles erklären lassen.

Lasst Euch den Ofen dringend von Eurem Schornsteinfeger erklären.

Am schnellsten findest du es beim Anzünden heraus. Wenn Du husten musst, nimm die andere Position.

Was möchtest Du wissen?