welche mafia ist denn nun "stärker" die japanische mafia oder die italienische?

6 Antworten

Also, das einer der ernsthaft das Wort tut benutzt ("was dir ein Japaner Zusagen tut") irgendwelche internationale Geschäfte tätigt glaub ich ja mal garnicht. Und wenn dann würde ich demjenigen auch nur Schrott verkaufen, denn der hat es nicht anders verdient. "Tut" Alter, ich packs net. Sonderschüler oder was???

Es ist definitiv die japanische . In der Italienischen Mafia wir auch Familie gezählt , keiner wird zurück gelassen und jeder kümmert sich um jeden. In der Japanische ist es jeden Mitglied scheißegal was mit dem anderen passiert , sie können in stundentakt bessere Mafiosen aufkriegen . Die Italiener haben zu dem einen respekt vor frau und kind , die japaner metzteln alles und jeden weg .

Die Cosa Nostra ist mein Favorit.

0

Die Chinesische (Triaden) sind doch eher eine Witz Vereinigung die bekommen schon seit Jahrhunderten von den Japanern auf die Fresse. Die Russen machen Hop Shup Sui aus dennen alles klein Ganoffen habe mehrere Jahre Handel mit China hinter mir nie wieder China alles Billig Schrott haste nur ärger mit den Kunden. Kenne auch einige Japaner habe mit einigen Geschäfte gemacht Super leute was ein Japaner Zusagen tut hält er 100 % ein ein Chinese Garantiert nicht.

Die Russen Mafia dürfte die Gefärlichste sein da bei dennen ähre keine Rolle Spielen tut die Japaner sind sehr errenhafte Menschen Siehe Samurai was dir ein Japaner Zusagen tut hält er auch ein. Die Russen gehen an deine Familie und löschen die komplette Sippschaft aus.

Das sind auch die schlimmsten !

0

Das sind auch die schlimmsten !

0

Ich weiß es hat nicht wirklich was mit deiner Frage zu tun aber ich würde in die Cosa Nostra einsteigen da sie Jahre lang nichts mit Drogen zu tun hat und ich ein absoluter Fan des Paten bin

Was möchtest Du wissen?