Welche Laufleistung haben Reifen in der Regel?

6 Antworten

Alle Reifen haben zwischen den längsrillen Profiltiefemessstellen, bzw. Mindestprofiltiefestellen, sind die auf der selben höhe wie der Belag, sind die Reifen abgefahren. In der Werkstatt wird schnell mal ein Reifen gewechselt ob wohl er noch gut ist, das wurde bereits mehrfach vom ADAC und Fachzeitschriften getestet. Allerdings sollte man bedenken, ob es sich noch lohnt die Reifen für 2-3 Tausend Kilometer nochmal auf zu ziehen.

Ein guter Reifen der immer den korrekten Luftdruck hat schafft 100.000 Kilometer bis er abgelaufen ist.Lenken, bremsen und beschleunigen verbraucht mehr Gummi, auch wenn man keine sichtbaren Spuren legt. Auch kommt es noch auf den Untergrund an.

Ein Auto hat die höchste Bremswirkung auf der Vorderachse, etwa 70 bis 80%. Auch die Lenkkräfte spielen sich größsten Teils auf der Vorderachse ab. Bei einem (leichtgewichtigen) Fronttriebler vorsichtig gefahren können die Räder der Hinterachse bis zu 100.000 Kilometer schaffen bevor die durch Alterung (>7 Jahre) außer Dienst gestellt werden müssen. Die Vorderachse ist da ganz anders, hier sind die Reifen allerspätestens nach ca. 30.000 kilometern fertig. Daher sollte man die regelmässig tauschen um den Verschleiß anzugleichen. Insgesamt kann man bei einem recht leichten Auto durchaus 50.000 Kilometer mit einem sehr guten Reifen fahren wenn alles optimal läuft.

Die wesentliche Lebensdauer ist einzig abhängig von der Fahrweise: Bei einem Rennen mit Driften hält so ein Reifen mal eben eine halbe Stunde, bei Testwagen ist das Profil nach ca. 10 - 14 Tagen runter, und bei einem Rentner der nur sonntags zur Kirche fährt, wird man den Reifen trotz gutem Profil nach 5 Jahren tauschen müssen, da das Gummi überaltert und brüchig ist.

PKW REIFEN austauschen

Lieber Mitgliede möchte gerne wissen.

Kaufe jedes mal wenn mein reifen abfahren also wenn die profil abgenutz ist 4 neue reifen immer!

ich fahre sehrviele km zahl also fast in 4 monaten immer 15.000km das beteutet jeden 4 monat 4 Neue reifen. aber meistens ist das so das beide vordere Reifen ausgenutzt sind aber die hintere sind noch ok habe die soger gemessen haben ein profiltiefe von 21mm.

könnte mann die hintere reifen nach vorne setzten und nach hinten neue kaufen wäre das vorteil für mich! ist das nicht gut zwei neue reifen und zwei alte reifen!

Oder zumbeispiel nach zwei monate die vordere reifen nach hinten und hintere nach vorne würde sowas gehen?

...zur Frage

Wann muss man den Fahrradreifen auswechseln (evtl. unter 1,5 mm?

Die Reifen sind original von Merida 13 Monate alt und haben eine Laufleistung von 889 KM

...zur Frage

Wie viele KM kann man mit einem Satz Reifen fahren?

...bei normaler Fahrweise?

...zur Frage

Autoreifen nutzen sich vorne außen schnell ab?

Hallo Ich fahre einen peugeot 207 mit 150 PS Ca. April habe ich vorne links und rechts meine reifen wechseln lassen (Marke weiss ich momentan leider nicht, aber es sind keine noname reifen ) Mit den Reifen habe ich um die 13.000 km hinter mir Und mir fällt auf das jeweils vorne der reifen außen hohe abnutzungsspuren hat. Men Vater meinte sogar das sie runtergefahren sind.

Morgen gehe ich mal zu nee werkstatt und lasse meine spureinstellung überprüfen...

Aber meine frage dazu ist Könnte es auch von meiner Fahrweise srammen oder ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr viel höher das die spureinstellung falsch eingestellt ist

...zur Frage

Müssen beim Geschwindigkeitsindex von Reifen eine Toleranz addiert werden?

Hallo,

Ein Touran 2.0 TDI mit 140PS fährt wohl maximal 203 km/h. Der Geschwindigkeitsindex 91H geht wohl bis 210km/h. Auf Reifendirekt wird aber dem Touran 94H empfohlen.

Heißt, dass die Reifen mit 91H wohl nicht verwendet werden darf. Liege ich da richtig? Gibt es aber hier von einem Reifenhersteller und Marke, Beispiel Good Year Ultra Grip 8 oder Michelin Alpin in einer gleichen Größe verschiedene Reifenindex zu kaufen?

...zur Frage

Ist es möglich, dass Winterreifen bereits nach 4 Jahren schlecht geworden sind, bei einer Gesamtlaufleistung des Autos von 50.000 km (so+wi-reifen)?

Meine Reifen sind immer lichtgeschützt recht kühl gelagert. Ich habe das Gefühl, dass meine Winterreifen diesen Winter viel schlechteren Grip haben als die vorherigen Jahre. Am Profil liegt das aber nicht, die haben noch viel... meine Idee wäre eher, dass das Gummi kaputt ist. Ausgehärtet oder so.

Ist das nach nur 4 Jahren wahrscheinlich? Ich würde die Laufleistung der Winterreifen auf ca. 20.000 km schätzen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?