Welche Küchenmaschine könnt ihr empfehlen?


22.12.2020, 16:47

Ich habe mir nun eine Kenwood zugelegt und bin absolut zufrieden. Sie ist seither praktisch täglich in gebrauch. Hat bis jetzt meine Erwartungen total erfüllt!

7 Antworten

Hey :)

Ich kann dir nur die Kenwood Cooking Chef Gourmet/Connect empfehlen. Diese ist qualitativ ausgesprochen hochwertig, und besteht nicht wie bei manch anderen Maschinen, aus Vollwertmetall. Sie schafft es problemlos ordentlich schwere Teige zu kneten. Außerdem kann der Teig in dieser Maschine auch mit geringer Temperaturregulierung aufgehen. Selbst anbraten und frittieren lässt sich in der Cooking-Chef. Eine klare Kaufempfehlung meinerseits, wenn einem der Preis nicht vom Hocker hauen lässt ^^
LG

Ja. Die Kenwood schafft ein paar Gramm mehr, als die Artisan.

Die KitchenAid Artisan macht Brotteig bis etwa 750g Mehl. Die heavy duty und professional verhältnismäßig mehr als die kleinere Artisan und damit auch mehr als die Kenwood.

Speziell für schwere Brotteige kann ich Dich vielleicht noch auf etwas anderes aufmerksam machen:

https://www.ankarsrum.com/de/

Die Maschinen sind Klasse für solche Teige, auch wenn es mal etwas mehr sein soll. Nur für den gelegentlichen Sonntagskuchen ist das aber überdimensioniert.

Genau wie beim Staubsauger sagen Watt nichts aus. Das hat was mit Drehmoment zu tun bzw Effizienz. KitchenAid ist absolut robust und nicht grundlos immer in Tests ganz vorn. Wenn dir das Geld sowas wert ist, auf jeden Fall eine davon.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit über 15 Jahren ambitionierter Hobbykoch

Ich kann aus eigener Erfahrung nur die KitchenAid empfehlen.

Über mangelnde Leistung kann ich nicht klagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?