Welche ist die schoenste Nordseeinsel?

8 Antworten

Ich war schon auf Spiekeroog, Wangeroog, Baltrum und Juist. Leztere ist m. E. die schönste Insel, weil sie z. B. einen Süßwassersee hat, sehr lang aber nur sehr schmal ist, wunderschöne Strände hat, viele Vogelarten dort leben, Straßengeräusche aus Hufgeklapper besteht, sehr gute Restaurants hat, u.s.w. Einfach mal unter http://www.juist.de schauen, lohnt sich :-)

Amrum, ganz eindeutig! Wenig Tourismus-Stress bei sehr viel Natur; abwechslungsreich mit Wald, Wiese, Dünen, Heide, riesiger Kniepsand, ideal zum Baden und alleine-in-die-Dünen legen, wenig Autos.

Eine Frage, aber viele Antworten ! Jetzt bist Du so schlau wie vorher. Die Frage stellt sich nicht nach dem schönsten Ziel, sondern, was man erwartet. Reist Du alleine, mit Kindern, mit Auto, per Bahn etc. Das muss vorab geklärt werden. Dann sollte man sich die Frage stellen: Was möchte ich im Urlaub ? Welche Jahreszeit ? Spielcasino, Großveranstaltungen in Veranstaltungshallen, Kurkonzert etc. Das gibt es nicht überall. Daher erst mal diese Fragen klären. Je mehr los ist und geboten wird, umso höher sind Kurtaxe und Nebenpreise.- Also erst das mal klären und dann geht's weiter. Kannst mich gern nochmal fragen, habe 50 Jahre im Reisebüro gearbeitet. Kenne "so ein bischen" von der Nordsee und der Welt. Trotzdem, schon jetzt schönen Urlaub !

Norderney halte ich für eine schöne Insel. Da hört man z.B. auf der Wattseite das Meer auf der Dünenseite rauschen. Doch welche Insel man für die schönste hält, ob nah oder fern, hängt viel von der eigenen Vorstellung von "schön" ab.

Sylt ist schon sehr schön. Und man hat das ganze Spektrum von Snobs bis "Bodenständigen" da. Man kann auch mit der Fähre schnell mal nach Römö (ich weiß, nicht ganz korrekt geschrieben) fahren, das lohnt sich. Und: Besuchen Sie Europa, solange es noch steht...ggg.

Was möchtest Du wissen?