Welche ist die härteste, gefährlichste und schlimmste Droge der Welt?

9 Antworten

Also ich nehme an Krok und allgemein Age. Obwohl man C auf den selben Platz setzen kann... Alleine wegen dem Suchtrisiko und da man es Regionsbedingt (Bayern, Bayreuth; Sachen, Leizpig und extrem stark anwachsend im raum Ostharz, genauer der Harzkreis) Obwohl man das nicht genau sagen kann denke ich. Jede einzelne Droge hat ihre ganz eigenen Tücken. Wie überall gesagt wird Canabis wäre die Einsteigerdroge... Diese droge ist meines beachtens mit einer der gefährlichsten Drogen. Alleine weil man es Kinderleicht an jeder Ecke bekommt. Aber auch weil es mit einer der Drogen ist, wo das Risiko Psychosen zu bekommen sehr hoch ist. Das wissen jedoch leider die wenigsten. Habe selber 7 jahre Canabis konsumiert. Die rechnung dafür habe ich bekommen... Bei Canabiskonsum bekomme ich innerhalb weniger Minuten ein so penetrantes Stechen in der Herzgegend. Kiffe jetzt seit einigen Jahren nicht mehr und habe es sogut wie garnicht mehr.

Bei C muss ich dazu sagen das ich auch das lange konsomiert habe. Möchte diese Droge nicht schön reden. Sie kommt direkt aus der Hölle... und die Sucht schleicht nach und nach ein. Ohne das man es so richtig mitbekommt. Im gegensatz zu Speed/Pepp/Amphetamine wirkt Methamphetamine (Meth) extrem stärker. Man muss viel weniger davon zu sich nehmen und ist um weitern länger wach als mit Speed etc. Bei uns liegt der durchschnittspreis bei 100€ pro g. Wo ich mich echt frage wie sich das lauter Kids leisten können. Und wie in Gottes namen man diese Teufelsdroge an Jugendliche verkaufen kann. Große gefahren liegen meiner Meinung nach darin, das man ohne probleme 7 tage und länger wach bleiben kann. Ich persönlich habe NIE länger als 6-7 Tage gemacht. Die schleichende Abhängigkeit. Obwohl ich sagen muss ich konnte auch nach einem Jahr regelmäßigen Konsums mehrere Tage oder Wochen ohne sein.. Man hat nur sehr viel geschlafen und war extrem Lustlos. Habe viele leute kennen gelernt die seit mehreren Jahren täglich Meth konsumieren und diese warn geistig sowie körperlch super in Schuss! Wie bei mir auch... Wenn man darauf achtet regelmäßig nahrung zu sich zu nehmen und vorallem Flüssigkeit zu sich nehmen und aus seine Körperhygiene achtet, vorallem Mundpflege, ist schonmal ein großer Schritt gemacht.
Richtig gefährlich wird die Droge erst so richtig bei dem sogenannten "Blech rauchen" wobei man das Meth in eine Art, aus Aluminiumfolie, Löffel packt und es von unten anzündet. Den dabei entstehenden Qualm/Dampf zieht man mit einem Röhrchen durch den Mund oder auch Nase ein. Diese Art sorgt extrem schnell dafür das man total glatt. Habe es selber nie gemacht genauso wie die nächste art das "spritzen" Erläutern brauch ich das ja sicherlich nicht.

Eine ganz böse Falle von C zeigt sich eigentlich erst dann wenn man eigentlich aufhört die Droge zu nehmen und man "runter kommt". Einige haben es auch bei Pepp/Speed in ganz leichter Auswirkung. Die rede ist von Depressionen... Wo ich sie das erste mal bekommen habe hat es natürlich richtig geknallt im Kopf. Und mich schön drauf eingelassen. Habe mich dann aber darüber im Internet belesen. Und somit war das Thema für mich durch. Dachte ich zumindest... ca ein halbes jahr dachte ich das ich diese Depressionen garnicht mehr habe... Im gegenteil.. Ich bin nur nie richtig runter gekommen. Teilweise habe ich noch 4 bis 5 mal geschlafen. Dafür dann aber auch mal 24 std durch. Jedenfalls merkte ich das bei mir vermehrt Gedächnislücken auftreten. Und Habe dann eine Zeit maufgehört... ca 2 Monate. Da meldeten sich die Depressionen mit ihrer vollen Kraft. Ich kann so viel sagen, ich hatte teilweise vor mir selbst angst. Z.B. beim Autofahren da ich gedanken bekommen habe in den Gegenverkehr zu fahren. Muss dazu sagen das ich in diesem Zeitraum grade eine trennung durchmachen musste. Das verbsserte meinen Zustand natürlich nicht sonderlich. Habe mir dann beim Arzt AntiDepressiva aufschreiben lassen. Ich war auch komplett ehrlich zu ihm und habe von dem Konsum erzählt. Hatte vor kurzem meine erste Alkohol und Drogenkontrolle mit den guten Ordnungshütern. Nach Pusten und 2x Lichtreaktionstest durfte ich dann weiter fahren. Ich dachte das wars jetzt mit dem Lappen! Und mir ging noch nie de rHintern so auf Grundeis wie an diesen Tag. Seit dem habe ich es hinter mir gelassen. Die ersten wochen waren ungewohnt diesen geregelten Tagesablauf zu bekommen.. Abends bei normalen Zeiten sich ins bett schlafen zu zwingen.

Wie dem auch sei... Lange rede kurzer sinn...

Ich appeliere hier auch an die Eltern... achtet bei euren Kids auf Veränderungen... Schneller Gewichtsverlust eingefallenes Gesicht starke Stimmungsschwankungen Ihr könnt euch auch benutzte Taschentücher angucken... Ab einer gewissen zeit des Konsums befinden sich immer Blutspuren beim schnauben im Tempo Augenränder Leider kann ich nicht sagen ob man bei den Pupillen etwas sieht... Finde bei C sieht man da nicht wirklich was...

KOnnte leider nicht zuende schreiben...

Wenn ihr irgendwas auffälliges bei euren kids bemerken solltet geht zur Apotheke und holt n drogentest... kann sein das die 40 euro kosten... Aber ich denke mal das ist es euch wert.

vorallem wenn ihr in den oben genannten Regionen wohnt!

Bei uns explodiert derzeit der Markt... und die zahl der leute die das Zeug nehmen steigt rapide an.... Hier wird zwar einer nach den anderen hoch genommen... Aber die Polizei kommt garnicht hinter her.

0

Junge was machst du cracknutte dir so viel Mühe diesen text zu schreiben?

Du nimmst Länger drogen als mein bruder jahre alt ist ,

Cannabis - kein problem man kann aufhören und es hat auch positives wie Stress abbauen

Aber meth und das andere Zeug zu nehmen hat doch garnichts mehr mit Genuss / high sein zu tun das hat was wie Ritzen und depri sein

0
@kazim99

bist du irgendwie hängengeblieben? meth hat wegen der extremen wirkung auch vorteile in der leistungsgesellschaft - ausserdem muss man nicht körperlich verfallen nach meth da man den vitamin und magnesium und calcium mangel ganz leicht ausgleichen kann...

ausserdem ne woche durch meth wach sein das hat nichts mehr mit safer use zu tun da fickst du nur deinen körper

ich rate nicht länger als 50 hours wach zu sein und nicht mehr als 40mg ausserdem magnesium tabletten und vitam. und calcium einnehmen und nur alle 14 tage konsumieren dann kann man damit auch "spass" haben ohne zu verenden

0
@Silvia778

Ich rate, sich andere Hobbys zuzulegen, als sich Meth rein zu schmeißen, dann klappt es auch mit der Gesundheit ;) Davon mal ab, dass das nichts mit Genuss zu tun hat. Genuss ist etwas, womit man sich nicht schädigt. Ihr wollt wohl nicht alt werden?

0
@JamySuicide

Nein, Ich habe tatsächlich nicht vor über 22 zu werden, und da ich extreme herzschäden durch meth bekommen habe, klappt das.

Und das heisst schokolade kann man nicht genießen Weil sie dich schädigt Wein auch nicht etc... Das macht kein Sinn.

0
@Silvia778

Achso. Dann bringt es ja jetzt gar nichts mehr, Dich zu bekehren.

Ich hoffe, diese Mentalität verbreitest Du nicht im Internet.

Es kommt immer auf das Maß der Dinge an. Schokolade in Maßen ist ein Genuss, weil Dich hier keine negativen Konsequenzen erwarten. Aber mit Verlaub, das ist nicht auf Meth anwendbar.

0

Ein Arzt der jede Droge durchgenommen hat meint es sei Alkohol. Offensichtlich.

Dieses Thema "Drogen" ist sowieso etwas "totgeschwiegen". Vieles was einem erzählt wird ist absoluter bullsh*t! Selber durchprobieren oder sein lassen...

Zu deiner Frage, mMn sind Benzos und Alkohol am schlimmsten.

Statistisch gesehen und auch bewiesen ist die schlimmste Droge der Alkohol. Er zerstört über längeren Zeitraum deine Existenz und deinen Körper es gibt mehr Leute die durch Alkoholkonsum sterben als durch Meth und seine Untergruppen. Und das schlimmste Alkohol ist gesellschaftsfähiger als illegale Drogen und noch durch den Staat unterstützt und dieser verdient daran Millionen.

Alk ist auch kinderleicht zu bekommen deswegeb verstehe ich diesen Vergleich nicht .
Meth koks ... Kommt nur drauf an wo du lebst
In zb darmstadt wirst du lange suchen müssen wo du dafür in compton , Hamburg an jeder ecke angesprochen wirst

0

Was möchtest Du wissen?