Welche Hundemarke haltet Ihr für die Beste ?

...komplette Frage anzeigen Welche Hundemarke ist Beste ? - (Sicherheit, Identifikation, hundemarke)

4 Antworten

Eine Hundemarke ist für mich die Steuermarke und evtl. noch die Tollwutplakette.

Was soll der Futterplan auf einer Marke? Den kenne ich auswendig. Ebenso die Medikamente und die Wesenszüge meines Hundes.

Wichtig ist eine eindeutige, fälschungssichere Kennzeichnung des Hundes.
1. aus juristischen Gründen. Ist zwar selten, aber könnte bei Diebstahl schon mal wichtig sein. Deshalb gibt es einen Mikrochip, der unter die Haut implantiert wird. Den kann man nicht einfach abnehmen und/oder durch einen anderen ersetzen.

2. aus bürokratischen Gründen ist in Deutschland seit 1.1.2016 ein Mikrochip vorgeschrieben. Ohne gibt´s keinen Heimtierausweis und der ist Voraussetzung für Reisen mit Hund ins Ausland.

3. damit ich die Chance habe, ihn schnellstmöglich wieder zu kriegen. Die Chipnummer (einmalig und fälschungssicher) wird bei Tasso = Haustierregister registriert. Alle Tierärzte, Tierheime, Feuerwehr und Polizei haben Lesegeräte und die Tel.Nr. von Tasso. Familienzusammenführung gesichert.

DogTap 03.05.2016, 15:30

Danke für Deine Antwort.

Es ist schön dass Du Deinen Hund kennst ;) Der Futterplan, Medikamente etc. sind zum Beispiel Informationen auf dem DogTap, die aber für die Hundepension und Hundesitter wichtig sind und so einfach mitgegeben und abgefragt werden können.

Zu 1. Der DogTap ist natürlich fälschungssicher.

Zu 1. und 2. Der Microchip, der mindestens in D, A und CH Pflicht ist, hat einen Haken: es gibt mehrere Systeme und nur ausgewählte Gruppen wie manche Tierärzte, Polizei und Tierheime können einige von Ihnen auslesen. Nicht umsonst ist in Deutschland zB. die Verweildauer - trotz Chippflicht - durchschnittlich 3 (!) Monate. Den DogTap kann der Finder auslesen und so direkt mit dem Besitzer Kontakt aufnehmen.

Zu 3. schneller geht es, den Besitzer direkt anzurufen oder per Mail zu kontaktieren. Im Falle des Verlustes kann der Besitzer auch jederzeit die Adresse angeben. Schneller geht es wirklich nicht. Und das versteht sich nicht als Gegenstück zu Tasso etc., sondern als sinnvolle Ergänzung. So haben es bisher alle Kunden auch verstanden ;)

Der DogTap hinterlegt die wichtigsten Informationen über Ihren Hund sicher und hilft so, verletzte Tiere schneller zu versorgen, verlorengegangene Hunde schneller wiederzufinden, es erleichtert Ihnen die Übergabe von Informationen an Hundepensionen und Hundesitter, Tierärzte und Versicherungen.

Beispielsweise: Kontakt und Adresse Ihres Tierarztes, Versicherungsinformationen, Name des Hundes und Gesundheitszustand, Erst-und Zweitkontakt für Benachrichtigungen, Fütterungsplan usw. – alles geschützt und sicher verwahrt in der gesicherten cloud software von DogTap !

Das Profil Ihres Hundes kann jederzeit und von überall geändert und ergänzt werden. Dogtap ist das praktische System für alle Hundebesitzer – und im Gegensatz zu Mikrochips ohne vorherige Operation einsatzfähig!

0
Dackodil 03.05.2016, 17:45
@DogTap

Zu den verschiedenen Mikrochip Systemen:

Es werden ganz praktisch nur noch Isotransponder benutzt. Alle Firmen haben sich schon vor 20 Jahren auf einen einheitlichen Standard geeinigt, sodaß alle Systeme mit dem selben Lesegerät gelesen werden können. Außerdem sind diese Chips so billig geworden, daß sich andere, noch billigere selbst für geizige Züchter nicht mehr lohnen.

Was meinst du mit 3 Monaten Verweildauer? Hund im Tierheim? Und du meinst ernsthaft, diese Zeit würde sich statistisch signifikant durch deinen Chip ändern?
Ob die im Tierheim den Chip auslesen oder den Anhänger auslesen wird wohl keinen Unterschied im Monatsbereich ausmachen.
Einen Chip einzusetzen ist keine Operation. Ein Chip kann ohne Narkose genauso schnell und schmerzlos gesetzt werden, wie eine Impfung.

Themenwechsel.
Ich habe nichts gegen Werbung, aber gegen Werbung, die sich als Frage hier tarnt. O.k. diese Plattform räumt dir diese Möglichkeit gegen Bares ein.

Wenn Werbung, bitte nicht mit falschen Informationen.

0

Hallo, ich nochmals. Unser Wuffi hat ein traditionelles Appenzeller-Halsband.
Und die Marke braucht er Jährlich neu, siehe Bild. 

 - (Sicherheit, Identifikation, hundemarke)  - (Sicherheit, Identifikation, hundemarke)
DogTap 03.05.2016, 11:44

Das sieht sicher sehr gut aus ;) Allerdings kann man da relativ wenig an Informationen unterbringen, oder ?

0

Die Hundemarke steht ihm. 

DogTap 02.05.2016, 10:30

Haha, danke. Klar der DogTap sieht klasse aus. Aber es ging mir um die Funktionalitäten... Welche Funktionen wären Euch wichtig ? Ist das alles mit dem DogTap Eurer Meinung nach abgedeckt ?

0
Reality010 02.05.2016, 10:35
@DogTap

Vielleicht sollte dort der Name des Hundes draufstehen und falls er dir mal davonläuft eine Telefonnummer auf der Rückseite oder so. 

0
Sigimike 02.05.2016, 15:42
@Reality010

Sagt mal. Müssen eure Hunde in Deutschland nicht ge-Chipt sein? Unser Wuffi hat einen solchen, und dort sind alle wichtigen Daten drauf.

0

Schick

DogTap 02.05.2016, 10:39

...aber eine Hundemarke sollte schon mehr als nur Schick bieten ;)

0

Was möchtest Du wissen?