Welche Formate nehmen die üblichen DVD Player an?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am besten das normgerechte DVD-Video (mpeg2-Kodierung), also ein Video-TS Ordner mit max. 1GB pro .VOB-Datei muss am Ende rauskommen.

bei Wikipedia findest du die genaue Spezifikation

geht auch wmv?

0
@Solo1

nein, für Standard-DVDs gelten klare Vorgaben. z.B. MPEG2 (Bitrate 3 bis 9 Mbit/s; Auflösung (voll): 720x576 Pixel; (Tonspur AAC), Aufteilung (Splitten) in maximal 1 GB pro Datei, usw.) Auf Wikipedia hab ich mal viel Infos zur Spezifikation gefunden, finde es jetzt grad leider nicht mehr...

0

Wenn Du eine Authoring Software benutzt erzeugt diese ein DVD Format.
Brauchbare Freeware ist:
DVD Styler
DVD Flick (da finde ich die Konvertierung sehr langsam)

 

Was möchtest Du wissen?