Welches ist das gängigste DVD-Video-Format?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine gängigen DVD-Formate. Das EINZIGE und festgelegte DVD-Format sind MPEG2-Dateien mit ca. 6000 kb/s in einem VOB-Container mit IFO und BUP Dateien in der Datenstruktur VIDEO_TS. Allein dieses Format auf einer DVD erkennt ein normaler DVD-Player als echte DVD. Dann erkennt er noch VCD, VCD2 und ähnliches. Vielen Playern liegen heute allerdings vom Hersteller aus einige Videoformate bei, die sie ebenso erkennen und dann abspielen: divx, xvid, mpeg2...

ein dvd player hat gar kein format, er kann allenfalls entweder wie die alten geräte mpeg1/2 oder 3 abspielen, oder wie die neuen fast alle anderen formate, also auch bildformate solltest du mit deinem player kein mpeg2 abspielen können wirst du beim brennen was falsch gemacht haben

Ja, aber was?

0
@Bienerl

wie soll ich dies von hier aus beurteilen, eine möglichkeit wäre, wenn du mpeg1 oder 2 filme hast, füge sie als iso daten datei einfach ein, dann kann es höchstens sein dass beim abspielen zuerst die datei angezeigt wird und du nur noch auf play drücken musst

0
@eeon100

Scheinbar liegts am Brennprogramm..., trotzdem herzlichen Dank für deine Mühe!

0

Was möchtest Du wissen?