Welche Folgen hatte der Bau von Dubai für die Natur?

7 Antworten


Die Talsperre des Hooverdamms ist ein Segen. Zumindest, solange der Stausee auch Wasser trägt. Doch das Wasser wird immer knapper – durch Wasserverschwendung, das Bevölkerungswachstum und den gerade um Las Vegas florierenden Tourismus: 6,3 Millionen Besucher waren es allein im vergangenen Jahr.
Schon lange ist es her, dass der Lake Mead zum letzten Mal komplett
gefüllt war, im Jahr 1998 mit einem Wasserspiegel von 395 Metern.
Seitdem ist der Wasserspiegel kontinuierlich gesunken.

Erstmals für das laufende jar 2016 wurden erste Probleme prognostiziert, die sich zwar deutlich abzeichnen, aber noch in der Endkonsquenz auf sich warten lassen; vielleicht gehen die Lichter in las Vegas erst in 2020 aus.

In Dubai wurde viel "in den Sand gesetzt" und ins Wasser auf künstlich angelegte Inseln gebaut, die teilweise instabil geworden sind.


welche Folgen es für Tiere und Vegetation gibt, denn auch Tiere und
Pflanzen gibt es in der Wüste nicht "so" viel. es wird also niemandem
der Lebensraum weg genommen oder?




Es dürfte zunächst einmal mehr Tiere und auch eine üppigere Vegetation geben, solange die Gelder für diesen Gigantomatismus aus der Ölförderung sprudeln.

Geht der weltweite Ölverbrauch zurück, ist diese riesige "Baublase" in deren Existenz bedroht.

Nur wen juckt das schon!?!

Schlimmer wäre es, wenn der von den Ölscheichs finanzierte IS  "Heim ins Reich" käme und weiter Geld und die strenge Einhaltung religiöser Gedanken fordert, das dann knapp und für die in Saus und Braus lebenden Scheichs recht unangenehm  werden könnte.

Hi,

Zumindestens bei diesen aufgekippten Inseln gibt es Probleme, das Wasser kann da schlecht zirkulieren, durch die Hitze erwärmt es sich extrem und so haben Algen ein sehr leichtes Spiel. Das Wasser wird dann trüb und es ist abgestanden, also nicht mehr gesund für mögliche Meerestiere. 

Und vieles in Dubai wird mit Gold verziert, der Abbau schadet aber mit Sicherheit der Umwelt des Herkunftslandes.

Las Vegas hat Nachteile für die Umwelt wegen des unglaublichen Wasserverbrauchs. Denke an die zig, zig, tausenden von Hotelzimmer. Auch haben die Hotels gewaltige Wasserattraktionen. Gibt zwar den Hooverdam mit dem lake Mead, aber der Colorado River kommt oft nur noch als Rinnsal in Mexiko an, da er in Südkalifornien auch zur Bewässerung der Felder dient. Mexiko ist begeistert.:-)

In Dubai sieht die Sache ganz anders aus, mit riesigen meerwasserentsaltzungsanlagen wird das nötige Trinkwasser gewonnen. Und Meerwasser gibt es ja genug.

Im Gegensatz zur Zerstörung der Regenwälder ist das Problem von Vegas trotzdem gering.

Nachhaltigkeit - Projektideen und -inspirationen?

Diese Frage richtet sich vor allem an die Kreativen unter euch! ;)

Wir haben heute in der Schule die Aufgabe bekommen, bis Mitte Dezember ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit zu machen, vielmehr unsere Erde ein kleines bisschen besser zu machen und dazu ein kleineres Plakat anzufertigen, in dem unser Vorhaben dokumentiert wird.

Dabei schließt es sich mehr oder weniger natürlich aus, andere Menschen aufzuklären oder zu schocken - dies verbessert ja auch nicht die Umwelt ;)

Und hier fängt mein Problem an - ich bin ideenlos.

Ich bin zwar am Überlegen, einen Teich anzulegen und so Lebensraum für viele unterschiedliche Tiere und Pflanzen zu erschaffen; jedoch fehlt mir aktuell noch die gewisse Inspiration/ Überzeugung, wenn ihr wisst, was ich meine! :)

Habt ihr noch andere Einfälle, Anregungen oder Ähnliches? Es wäre schön, wenn ihr mir diese mitteilen könntet! ;)

Mit freundlichen Grüßen,

Lars

...zur Frage

Anpassung der Tiere im tropischen Regenwald bezogen auf das Wasser dort. Was genau?

Ich soll Informationen über Organismen bzw. Tiere im Lebensraum tropischer Regenwald herausfinden bezogen auf den hohen Wasserhaushalt. Wie oben steht die Anpassung derer. Ich mein damit jetzt nicht das mit der natürlichen Auslese oder so.

Sondern eher wie genau die Tiere dort entwickelt sind um mit dem hohen Wasserhaushalt klar zu kommen

(Biologie LK, Jhg. 12)

...zur Frage

Ist die Wüste von Dubai eine Küstenwüste?

Hee. Also ich finde nichts darüber, ob die Wüste um Dubai herum eine Küstenwüste ist. Ich meine sie geht ja übergangslos ins Meer über. Und küstenwüsten gibt es nur an Westküsten. Und das ist ja die Westküste von Asien. Kann mir jemand eine Antwort geben? Und wenn die Wüste um Dubai herum keine Küstenwüste ist, was für einen wüsten Typ ist sie dann?

...zur Frage

Schwangere Spitzmaus gefunden.?

Also am Dienstag Abend habe ich eine Spitzmaus in unserem Haus gefunden und erstmal eingefangen, weil wir zwei Kater haben. Mir ist aufgefallen, dass die Maus einen sehr prallen Bauch hat und dachte mir, dass sie evt ja schwanger ist. Ich weiß, dass man Spitzmäuse am besten wieder in die Natur lässt und das hatte ich auch vor doch nun hab ich im Käfig entdeckt, dass dort ein Baby lag (wahrscheinlich sind da auch noch mehr, hab aber nicht weiter nachgeguckt) jedenfalls soll man dann ja die Tiere in Ruhe lassen, doch 1. weiß ich nicht ob die Babys überlebt haben und 2. selbst wenn dann kann ich die ja nicht einfach aussetzen, weil im Garten geht es nicht wegen den Katern und im Wald muss die Mausemutter ja erstmal einen Bau bauen und kann sich nicht richtig um die kleinen kümmern.. Doch hier kann ich mich auch nicht richtig um sie kümmern weil sie ja einen bestimmten Lebensraum und Ernährungsplan haben.

Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll, das ist wie eine Zwickmühle..

Bitte um schnelle Rückmeldung Dankeschön im Voraus

...zur Frage

Die Menschheit kotzt mich an! Macht sich denn keiner sonst Gedanken?

Hallo, ich frage mich echt, wie das noch weiter gehen soll:

Wir Menschen zerstören alles was wir haben, unsren ganzen Planeten, beuten ihn aus, müllen ihn zu, holzen die Wälder ab. So viele Tiereund Tierarten müssen sterben, nur wegen uns! Der Regenwald hat so lange gebraucht um zu wachsen, jetzt haben wir Menschen es geschafft innerhalb von 50 Jahren die Hälfte seiner Fläche abzuholzen! Wir beuten die Tiere aus, als ob Menschen nicht auch nur Tiere wären und als ob Tiere anders fühlen würden als Menschen!

Wir führen sinnlose Kriege, es gibt so viel Hass und Grausamkeit, so viele Menschen leben in Armut und können absolut NICHTS dagegen tun, sie müssen verhungern, so viele Kinder müssen sterben! Nur weil wir es nicht schaffen, die Nahrung gerecht zu verteilen, die USA und Europa schmeißen Essen weg, das andere so sehr brauchen! Na klar, hier in Deutschland geht’s uns gut, aber wir können doch nicht einfach hier sitzen und nichts tun? Wenn das so weiter geht ist die Erde in ca. 200 Jahren praktisch tot, dann haben wir es geschafft, unser Ziel erreicht, die Erde zerstört. Es geht überall nur ums Geld, um den möglichst hohen Gewinn, alles andre ist uns egal. Der Mensch ist so egoistisch.

Ich bin doch nicht die Einzige, die so denkt, warum tun wir denn nicht endlich etwas? Das ist alles einfach nur krank.

...zur Frage

Wüsten-Safari Dubai

Hallo Zusammen, da ich in zwei Wochen zum ersten mal nach Dubai fliege, würde ich auch gerne mal in die Wüste fahren. Hab im Internet schon geschaut, da gibt es fast hunderte an verschiedenen Anbietern. Hat von euch schon jemand Erfahrungen gemacht mit dem ein oder anderen? Irgendwie kann man bei jedem gute und schlechte Bewertungen lesen. Aktuell würden wir uns für desertsafari.ae entscheiden.... Wär super wenn jemand tipps hätte. vielen Dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?