Welche Einstellungen muss ich ändern, damit die Mac Vorschau die Farben so druckt, wie auf dem Bildschirm (Farbprofil)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest erstmal den Bildschirm kalibrieren. Falls der Drucker bereits vorkalibriert ist, solltest du sicherstellen, dass dieses Profil auch im Druckertreiber hinterlegt ist. Beim Druck mit Vorschau ist es das häufig nicht.

Falls der Drucker nicht kalibriert ist, solltest du auch den kalibrieren. Das bieten mittlerweile sogar Online-Dienste an, zu denen du den Ausdruck schicken kannst. Alternativ müsstest du dir auch hier ein teures Gerät kaufen.

Du musst deinen Drucker und Bildschirm erstmal kalibrieren. Gretag MacBeth war da immer das Tool der Wahl, k.a. ob's die noch gibt....

Glaub eher das liegt am Bildschirm, der Drucker ändert nichts an den Farbeinstellungen.

Hatte oft das Problem dass Bilder auf meinem Mac Book Pro-Bildschirm anders wieder gegeben werden (farblich) als auf Windows.

Müsstest evtl neu/anders kalibrieren

Und der Bildschirm ist kalibriert?

Oh nein, also liegt es eher am Bildschirm, als am Drucker? Ein PDF druckt es auch anders, wenn ich es über Vorschau oder PDF Reader drucke.

0
@woodylu

Naja, du musst ja erstmal wissen, wie diese Datei wirklich ausschaut. Wie willst du sonst wissen, ob sie die ,,richtigen" Farben hat? Sie sieht doch auf jedem Bildschirm anders aus. Ohne kalibrierten Bildschirm kann man keine Farbaussage treffen.

1

Was möchtest Du wissen?