Welche Dienstwagen bekommen Mitarbeiter bei BMW und Daimler?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, nicht jeder Mitarbeiter hat Anspruch auf einen Dienstwagen. Entweder kann man einen solchen Anspruch aufgrund der hierarchischen Position haben, oder weil man für die berufliche Tätigkeit ein Fahrzeug benötigt.

Die Stellung eines Dienstwagens zur privaten Nutzung wird als Gehaltsbestandteil behandelt (auch steuerlich).

Also mein Vater hat als Abteilungsleiter bei BMW Anspruch auf einen beliebigen BMW, müsste dafür allerdings monatlich einen kleineren Betrag zahlen. Deshalb hat er sich für den Neukauf entschieden, auf den er 25% Rabatt bekommt, das ist aber bei allen BMW Mitarbeitern nach ca. 5 Jahren so. Beste Grüße,Adrian13J:)

"Mitarbeiter" ist ein sehr weiter Begriff. Wie kommst du darauf, dass sie Dienstwagen bekommen ?

Um einen Dienstwagen zu bekommen, musst du schon eine bestimmte höhere Position im Unternehmen belegen.

Natürlich ist er auch nicht kostenlos. Du musst 1 % des Listenpreises monatlich versteuern.

Die Putzfrauen von BMW haben einen Anspruch auf einen VW-Golf, der Pförtner von Daimler muss Skoda fahren.

Nein, nur ab Abteilungsleiter aufwärts hat man Anspruch auf nen Dienstwagen. Die ganze Modellpflege steht zur wahl, und er ist nicht Kostenlos. In der Regel bezahlt man Monatlich einen kleinen Betrag. So kenne ich das bei meinem Arbeitgeber VW, das wird anderswo sicher ähnlich sein.

"Mitarbeiter bei BMW" kann ja alles und nichts bedeutet. Einfach so ohne Notwendigkeit zum Ausüben der Arbeit bekommt niemand einen Dienstwagen.

2015 waren allein bei Daimler 285000 Mitarbeiter beschäftigt. Wenn die alle einen Dienstwagen bekommen hätten....Ne, manche fahren ganz einfach einen Privatwagen.

Dienstwagen bekommst Du nicht, aber einen guten "Personalrabatt"!

Was möchtest Du wissen?